• Köhlerfest an der Forstscheune Bahlenhüschen, © Sebastian Anders Göhren
    Köhlerfest an der Forstscheune Bahlenhüschen
  • Köhlerrauch, © Scheunenverein Bahlenhüschen e.V.
    Köhlerrauch

Köhlerfest Bahlenhüschen

An der Forstscheune Bahlenhüschen in der Lewitz lebt das Holzkohlehandwerk wieder auf - bei einem Dorffest mit buntem Rahmenprogramm und Markttreiben.

„Gut Brand“ heißt es, wenn alle zwei Jahre das Köhlerfest an der Forstscheune Bahlenhüschen gefeiert wird. Für zwei Wochen lässt das Dorf zusammen mit dem Harzer Köhlerverein das Handwerk der Holzkohleherstellung aufleben. Hierzu schichten die Köhler in traditioneller Manier einen Meiler auf, der feierlich bei einem Waldgottesdienst mit Jagdhornbläserauftritt entzündet wird. Gut zehn Tage lang schwelt der Meiler, bevor er frische Holzkohle aus heimischem Buchenholz hervorbringt. In dieser Zeit finden Waldspaziergänge mit dem Förster und Rundgänge mit dem Bahlenhüschener Imker statt. Grundschulen und Kitas der Region nutzen die „Waldwoche“, um Pflanzen- und Tierwelt an Ort und Stelle zu erforschen. Nach der Holzkohleernte erreichen die Festwochen mit einem ganztägigen Dorf- und Köhlerfest ihren Höhepunkt. Auf der Forstscheunenwiese herrscht buntes Markttreiben mit Musik, Tanz und einem Kinderprogramm. Besucher können die frische Lewitzer Holzkohle auch erwerben. 

Weitere Infos: www.forstscheunebahlenhueschen.wordpress.com

Weitere Infos zur Lewitz: www.die-lewitz.de

 

 

 

 

Datum:

am Sa, 01.06.2019


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Kulinarik, Markt & Fest, Natur, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore, natürlich romantisch, Outdoor-Aktivität


Kontakt:

Forstscheune Bahlenhüschen

Zum Forsthof 2
19089  Bahlenhüschen


Kontakt:

Forstscheune Bahlenhüschen

Zum Forsthof 2
19089  Bahlenhüschen

+49 (0) 38728 22800
friedrichsmoor@lfoa-mv.de


Newsletter abonnieren » like uns auf