• jasparlibuda-c-stefan-anker, © Jaspar Libuda
    jasparlibuda-c-stefan-anker

Konzert in der Kirche Mechow: Jaspar Libuda auf dem Kontrabass

Ein Grenzgang zwischen Jazz, Rock, Pop, Minimal Music, Klassik und Wall of Sound ...

Am Donnerstag, den 23. August um 19.30 Uhr bringt der Kontrabassist und Komponist Jaspar Libuda sein gewaltiges Streichinstrument mit Klangfarben zum Singen, die an Cello, Perkussion und Gitarre erinnern. Die Musik entwickelt sich von Stille zu Klangfülle, von Improvisation zum Arrangement, von rockigen Motiven zu einfachen, countryartigen Melodien. Akkordbezogene Zupftechnik und melodiöses Bogenspiel scheinen die Schwere des Instruments aufzuheben. Tiefe Basslinien geben dem Kontrabass sein Gewicht zurück. Ein Grenzgang zwischen Jazz, Rock, Pop, Minimal Music, Klassik und Wall of Sound ...

Die Konzerte werden von der Kirchgemeinde Grünow-Triepkendorf veranstaltet.

Im Anschluß gibt es vor der Kirche Gelegenheit zum Nachklingenlassen ... Wie immer wird am Ausgang um eine Spende zur Realisation dieser Abende gebeten.

Eintritt/Preisinformation:

um Spenden wird gebeten

kostenlose Veranstaltung

Datum:

am Do, 23.08.2018
um 19:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Jazz & Chanson, Weltmusik, Reiten, Kirchliche Veranstaltung, Klassik

Kontakt:

Kirche Mechow

OT Mechow, Zum Waschsee 1
17258  Feldberger Seenlandschaft


Kontakt:

Kirche Mechow

OT Mechow, Zum Waschsee 1
17258  Feldberger Seenlandschaft


Newsletter abonnieren » like uns auf