• kirche-mechow-14072020
    kirche-mechow-14072020

„Spielt!“ – Musik für Violine und Harfe in der Kirche Mechow

„Spielt!“ – so sollte schon von Anfang an das Programm heißen. Unter den aktuell eingeschränkten Konzertbedingungen bekommt dieser Titel noch eine neue Dimension und wir freuen uns sehr, dass Astrid von Brück (Harfe) und Florian Mayer (Violine) aus Dresden sich dies gerade jetzt mit großer Musizierlust quasi selbst zurufen!

Wir laden herzlichst ein zu einem außergewöhnlichen Ereignis! Eine ungewöhnliche Duo-Konstellation – eine Reise durch musikalische Landschaften von J.S.Bach über Maurice Ravel und Dmitri Schostakowitsch bis zu zeitgenössischen und improvisatorischen Werken – zwei Musiker, die sich unglaublich freuen auf den direkten Kontakt zum Publikum …

Voranmeldungen sind unter 039820/33721 möglich. (Bei AB-Nutzung bitte unbedingt die eigene Telefonnummer angeben!)

Astrid von Brück, Soloharfenistin der Staatskapelle Dresden, studierte in Berlin, München und Bloomington/Indiana und ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe in Paris und Soka/Japan. Neben ihrem Orchester-Engagement ist sie weltweit als Solistin und Kammermusikerin aktiv. Sie lehrt als Professorin an der Musikhochschule „Carl-Maria-von-Weber“ in Dresden und wurde über mehrere Jahre als Gastprofessorin zum Pacific Music Festival in Sapporo/Japan eingeladen.

Der Geiger Florian Mayer hat schon zur Abschlussprüfung an der Dresdner Musikhochschule die Professoren mit einer stilistischen Vielfalt verblüfft, mit der er sich den Ratschlag einholte: „Irgendwann müssen Sie sich für etwas entscheiden!“ Er hat sich bis heute nicht daran gehalten – zum Glück, denn so schlägt er in seiner künstlerischen Entwicklung stilsicher Brücken zwischen Klassik, Improvisation, Weltmusik und Jazz, war langjähriges Mitglied der Dresdner Sinfoniker und der Weltmusikgruppe Das blaue Einhorn, verkörperte den „Fiedler auf dem Dach“ in Dresden und Cottbus ...

Um trotz beschränkter Platzzahl in der Kirche möglichst vielen Zuhörern ein unmittelbares Erlebnis zu ermöglichen, bieten die Musiker ihr Programm in der Kirche zweimal dar: 17.30 Uhr und 19.30 Uhr. Der Tontechniker Mark Rose wird die Konzerte zudem auf den Kirchhof übertragen, damit unter dem weiten Sommerhimmel diejenigen in den Musikgenuss kommen, die in der Kirche keinen Platz finden (bringen Sie sich gern einen Klapphocker oder eine Sitzdecke mit, einige Sitzgelegenheiten sind auch vor Ort).

 

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Veranstalter: Kirchengemeinde Wanzka

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kirchliche Veranstaltung, Klassik

Kontakt:

Kirche Mechow

OT Mechow, Zum Waschsee 1
17258  Feldberger Seenlandschaft


Kontakt:

Kirche Mechow

OT Mechow, Zum Waschsee 1
17258  Feldberger Seenlandschaft


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 14.07.2020, 17:30 Uhr
  • Dienstag, 14.07.2020, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close