• Rufender Kranich (Foto: Hermann Dirks)
    Rufender Kranich (Foto: Hermann Dirks)

Kraniche im Land des Polarlichts

In seinem multimedialen Vortrag nimmt Hermann Dirks seine Gäste mit auf eine Reise zu einem besonderen Kranich-Rastplatz in Schweden, wenn die zauberhafte Zeit der Polarlichter beginnt.

In Skandinavien ist die Kranichbeobachtung ein besonders faszinierendes Erlebnis. So geht es an diesem Abend zu dem bekanntesten Kranich-Rastplatz Schwedens: dem Hornborgasjön. Mit dem Abflug der Kraniche im Herbst aus ihren nördlichen Brutgefilden beginnt die zauberhafte Zeit der Polarlichter.

Bei seinen über 50 Reisen nach Skandinavien dokumentierte Hermann Dirks die Verhaltensweisen der Kraniche mit seiner Kamera – dabei entwickelte sich eine Art Seelenverwandtschaft, wie Dirks selbst sagt. In seinem Vortrag spricht der Naturfotograf nicht nur über seine Lieblingsvögel, sondern auch über andere wild lebende Tiere aus dem Norden Europas und das eindrucksvolle Polarlicht in sternenklaren Nächten. 

Der Vortrag findet im Rahmen der von Kranichschutz Deutschland gemeinsam mit dem MEERESMUSEUM und dem NABU Kranichzentrum organisierten 21. Woche des Kranichs statt.

Eintritt: 3,00 € p. P. 

Für Mitglieder des Förderverein Deutsches Meeresmuseum e. V. ist der Eintritt frei.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Natur, Outdoor-Aktivität


Kontakt:

MEERESMUSEUM

Katharinenberg 14 - 20
18439  Stralsund


Kontakt:

MEERESMUSEUM

Katharinenberg 14 - 20
18439  Stralsund

+49 3831 2650210
info@meeresmuseum.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 26.09.2019, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf