Kreis- und Reigentänze Europas

Seminar für Menschen, die mit Gruppen arbeiten und die Tänze in der Gruppe weitergeben wollen.

Seit Menschengedenken ist der Tanz im Kreis und in der Kette in vielen Kulturen verbreitet. Durch die sich ständig wiederholenden Schrittfolgen sind diese Tänze relativ leicht zu erlernen und in der Gruppe wiederzugeben. Die Tanzform des Kreises stellt ein hervorragendes Mittel zur generationsübergreifenden Gemeinschaftsbildung dar. Die Beschäftigung mit anderen Kulturen hilft, Vorurteile abzubauen und Fremdes zu verstehen und zu akzeptieren. Fast automatisch stellt sich beim Tanzen ein Wohlgefühl ein. Sie werden jeden Tanzabend mit einem Lächeln beenden.


Wir werden in diesem Kurs vorwiegend europäische Kreis- und Kettentänze erlernen, die kulturellen und historischen Hintergründe erforschen, wagen aber auch den Blick nach Syrien und Israel. Die Abende nutzen wir zum Wiederholen und Festigen. Ein Abend ist reserviert für das gemeinsame Tanzen mit regionalen Gruppen.

Kurszeit: 30.11. - 04.12.2020

Kurskosten: 390,00 € im DZ mit VP

Referenten: Norbert Valtin, Dr. Ralf Gehler, Viven Zeller

Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt in Berlin, Hessen, Niedersachsen, NRW, Saarland


 

Datum:

am Mo, 30.11.2020


Veranstaltungskategorie:

Weltmusik, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore


Kontakt:

Bildungshaus am Meer - Heimvolkshochschule Lubmin

Gartenweg 5
17509  Lubmin


Kontakt:

Bildungshaus am Meer

Gartenweg 5
17509  Lubmin

03835422215
info@heimvolkshochschule.de


Newsletter abonnieren » like uns auf