• lubbe_2021, © Mecklenburgisches Künstlerhaus Plüschow
    lubbe_2021

"Kunst in Zeiten von Corona" - Zentrale Veranstaltung des Kultursommers Nordwestmecklenburg in Bad Kleinen

Am 28. August findet auf dem Mühlengelände Bad Kleinen am Schweriner See von 11 bis 17 Uhr ein Kreativmarkt mit Kunst, Handwerk und Design statt. Abends spielt Hildes Dorforchester ab 19 Uhr. An den Ständen von über zwanzig KünstlerInnen, HandwerkerInnen und DesignerInnen der Region kann man schauen, staunen und kaufen - Metallenes, Hölzernes, Getöpfertes, Gemaltes, Genähtes, Gedrucktes – handgemacht, mit viel Liebe zum Detail. Im Mühlengebäude präsentieren zwölf bildende Künstlerinnen und Künstler aus Nordwestmecklenburg Ergebnisse aus dem Ideenwettbewerb „Kunst in den Zeiten von Corona“. Diese Ausstellung bleibt bis zum 12.September von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Zur Eröffnung des Kreativmarktes begrüßt der stellvertretende Landrat und Beigeordnete für Kultur des Landkreises Ingo Funk die Gäste um 11 Uhr auf dem Mühlengelände Bad Kleinen am Schweriner See: „Die Alte Mühle Bad Kleinen ist ein ideales Beispiel dafür, wie Kultur alte Industriedenkmäler wieder zum Leben erwecken kann. Kulturschaffende und Kreativunternehmen tragen dazu bei, dass gerade auch unsere ländlichen Regionen hoch attraktiv für Einheimische und Gäste sind.“

Miro Zahra vom Kunst- und Kulturrat Nordwestmecklenburg führt durch die Ausstellung im Mühlengebäude und präsentiert das Begleitmagazin des Kultursommers „Moin!“ mit literarischen und künstlerischen Beiträgen zum Thema “Natürlich Künstlich“.

Um 11:30 Uhr sorgt der Shantychor Blänke aus Wismar mit bekannten Seemannsliedern für gute Stimmung. Kulinarisch werden selbstgebackener Kuchen, Suppen (auch vegetarisch / vegan), gegrillte Köstlichkeiten und Frisches aus dem See den ganzen Tag angeboten. Für Kinder ist der Bauspielplatz Schwerin da - mit handbetriebenem Karussell, Kistenrutsche und Ritterzelt, in dem fleißige Nachwuchshandwerker gemeinsam mit erfahrenen Recken kleine Kunstwerke umsetzen können.

Für Spaß und Unterhaltung sorgen von 14 bis 16 Uhr die Clownikusse aus Güstrow mit Ballonmodellage und Aktionsspielen. Wesen aus dem Riesenland werden auch erwartet. Für die Großen tritt um 19 Uhr Hildes Dorforchester aus Mecklenburg auf. Das Quartett spielt Balkan-/Klezmermusik zum Mitwippen, verrückt Tanzen oder gediegen Schwofen. Eintritt frei!

Der Kreativmarkt wird durch den Heimatverein Bad Kleinen e.V.  und den Verein Dörfergemeinschaft Dambecker Seen e.V. durchgeführt. Die Ausstellung wird vom Kunst- und Kulturrat Nordwestmecklenburg organisiert. Beide Veranstaltungen finden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur on Air – Kultursommer zwischen Ostseeküste und Schweriner See“ statt. Im Kultursommer zwischen Juli und Oktober präsentieren sich mehr als 80 Kulturschaffende aus dem Landkreis an 23 Kulturorten. Das Projekt ist eine Kooperation des Landkreises Nordwestmecklenburg, des Kunst- und Kulturrates NWM und der Kreative MV – Landesverband Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Es wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Mehr Infos: www.kultur-nwm.de

 

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, kreatives Gestalten, Markt & Fest


Kontakt:

Mühlenkomples Bad Kleinen

Uferweg 5
23996  Bad Kleinen


Kontakt:

Schloss Plüschow - Mecklenburgisches Künstlerhaus

Am Park 6
23936  Plüschow


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 28.08.2021, 16:00 Uhr
  • Sonntag, 29.08.2021, 16:00 Uhr
  • Montag, 30.08.2021, 16:00 Uhr
  • Dienstag, 31.08.2021, 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 01.09.2021, 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 02.09.2021, 16:00 Uhr
  • Freitag, 03.09.2021, 16:00 Uhr
  • Samstag, 04.09.2021, 16:00 Uhr
  • Sonntag, 05.09.2021, 16:00 Uhr
  • Montag, 06.09.2021, 16:00 Uhr
  • Dienstag, 07.09.2021, 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 08.09.2021, 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 09.09.2021, 16:00 Uhr
  • Freitag, 10.09.2021, 16:00 Uhr
  • Samstag, 11.09.2021, 16:00 Uhr
  • Sonntag, 12.09.2021, 16:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close