• Karin Dubbe-Heitmann, © Karin Dubbe-Heitmann
    Karin Dubbe-Heitmann
  • Karin Dubbe-Heitmann, © Karin Dubbe-Heitmann
    Karin Dubbe-Heitmann
  • Ausgedientes Sprossenfenster, jetzt Regal im Tresenbereich, © Moorscheune Boberow
    Ausgedientes Sprossenfenster, jetzt Regal im Tresenbereich
  • Eingang Moorscheune, © Moorscheune Boberow
    Eingang Moorscheune
  • ehemaliger Dreschkasten, jetzt nutzbar zum Kaffee trinken, © Moorscheune Boberow
    ehemaliger Dreschkasten, jetzt nutzbar zum Kaffee trinken

KunstOffen in der MoorScheune Boberow/ Prignitz

Fantasien in Acryl von Karin Dubbe-Heitmann

Die MoorScheune. Seit 2010 ein tolles ErlebnisCafe mit seltenen Utensilien, Nutzungsänderungen oder aber auch pfiffigen Ideen, wie man aus vermeindlich nutzlosen oder wertlosen Materialien wieder frische, vorzeigbare Unikate oder Kunstobjekte erschaffen kann. Ob nun der alte Strohschneider, der als Bücherregal funktioniert, ein über 80 Jahre alter Dreschkasten als Kaffeestube oder Schlafwagen oder ein Sprossenfenster als Gläserregal umgebaut wurde. In und an der MoorScheune lassen sich viele Sachen finden, die eine neue Bestimmung gefunden haben, weit ab vom Mainstream und des stupiden Konsums. Am Pfingstsonn- und Montag lädt das Team der MoorScheune zum Verweilen bei einem leckeren Stück selbstgemachten Kuchen und frischen Kaffee ein. Auch werden die Eigentümer gerne mit Interessierten über die eine oder andere umgesetzte Idee philosophieren.

Genre: Genres übergreifend

Öffnungszeiten: MoorCafe ganzjährig geöffnet Samstag, Sonn- und Feiertags ab 14 Uhr

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, kreatives Gestalten, KunstOffen


Kontakt:

MoorScheune Boberow

Mellener Weg 3
19357  Boberow


Kontakt:

MoorScheune Boberow

Mellener Weg 3
19357  Boberow / Prignitz

+ 49 (0)38781 429599
kontakt@moorscheune.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 20.05.2018, 11:00 Uhr
  • Montag, 21.05.2018, 11:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf