• Bigband Amt 44, © Uwe Murek
    Bigband Amt 44

Kurhausgartenkonzert Warnemünde mit „Amt 44“ der Bigband des Konservatoriums Rostocks

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde lädt zum Kurkonzert mit "Amt 44" ein.

Volle Bühne beim Konzert von „Amt 44“ im Kurhausgarten

Wenn die 20 Musiker der Bigband des Konservatoriums sich am 17. Juni um 15.30 Uhr platziert haben, wird die Konzertmuschel gut gefüllt sein.

Mehrere „Omas“ und „Schießbuden“ werden dann den Ton angeben. Hinter diesen kuriosen Bezeichnungen stecken die Musikinstrumente der Musiker.
Die Spieler sind noch Schüler, Studenten oder stehen schon länger im Berufsleben. Sie alle eint die Freude, in einer großen Band Musik zu spielen, die nicht nur in die Ohren, sondern auch in die Beine gehen kann.

Als Erkennungsmelodie wurde „Tentakel“ aus der alten Fernsehserie „Das unsichtbare Visier“ gewählt.
Klassiker des Swing, Rock´n Roll und Jazzrock ergänzen Programm.
Auch mit dabei: Eine junge Sängerin!

Geleitet wird die Band von Uwe Murek, einem Saxophonlehrer des Konservatoriums Rostock. Die größte Musikschule der Hansestadt ist offiziell das „Amt 44“, daher der Name.Lassen Sie sich einladen zu einer Stunde voller mitreißender Musik, wie sie im Kurhausgarten lange nicht zu hören war.

Eintritt frei

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Open-Air


Kontakt:

Kurpark / Kurhausgarten

Kurhausstraße
18119  Rostock-Warnemünde


Kontakt:

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde

Am Strom 59
18119  Rostock-Warnemünde

+49 381 381 22 22
touristinfo@rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 17.06.2018, 15:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf