• Herbert Feuerstein liest in Heiligendamm, © Ullstein Verlag, Buchcover/Grand Hotel Heiligendamm
    Herbert Feuerstein liest in Heiligendamm

Leben, Reisen und andere Katastrophen - Autorenlesung mit Herbert Feuerstein

Herbert Feuerstein liest aus seiner Biographie "Die neun Leben des Herrn F."

"Jetzt ist es plötzlich so weit: "Die neun Leben des Herrn F.", klingt wie eine Katze, obwohl ich kein Fell habe. Schon gar nicht ein dickes. Nur ein paar stumpfe Krallen. Aber tatsächlich teilt sich mein Leben in neun inhaltlich wie örtlich komplett verschiedene Stationen auf, die kürzeste drei Jahre (als überforderter Buchverlagsleiter in Frankfurt), die längste 22 Jahre (als "Der Red." von MAD). Stimmt, da war ja auch noch die Fernsehzeit, ganz schön spektakulär und einträglich. Aber da war ich schon über fünfzig, als ich reingerutscht bin, und konnte deshalb nach fünfzehn Jahren ungeprügelt wieder rausrutschen. Der Rest steht im Buch, ganz schön üppig, auf 383 Seiten, mit 26 Bildern. Wenn man die Kapitelfotos dazu zählt, sogar 36! Das einzige, was mich am Buch ärgert: Es kostet nur € 19,99. "Biographien über zwanzig Euro gehen nicht", sagt der Verlag. Blödsinn. Wo es doch ein Meisterwerk ist, oder?"

1. Leben: In Salzburg versucht Herbert Feuerstein aufzuwachsen, wird aber nur 1,65.  2. Leben: Er studiert am Mozarteum Musik und erhält dafür Ohrfeigen. 3. Leben: Kaffeehausliterat in Wien und Giftzwerg der Musikkritik. 4. Leben: Zehn Jahre New York: Journalist, Hobby-Tischler und Stadtneurotiker. 5. Leben: Drei Jahre Buchverlagsleiter in Frankfurt. (Zählt wie dreißig Jahre Buchhalter.) 6. Leben: Zwanzig Jahre Macher des Satiremagazins MAD. (Zählt wie zwei Monate FAZ.) 7. Doppelleben: Radio, Fernsehen & Trallala sowie Theater und Oper für die restlichen fünf Prozent. 8. Leben: Zurück zur Musik, wovon sein Klavierspiel aber leider nicht besser wird. 9. Leben: Danke, es geht. Aber wie lange noch? 


Herbert Feuerstein, geboren 1937 in Zell am See (Österreich), ist Journalist, Kabarettist und Entertainer. Herbert Feuerstein wurde 1994 mit dem Grimme-Preis und dem Bambi ausgezeichnet sowie 2010 mit dem Comedy-Ehrenpreis. Er lebt in Brühl und in Berlin. 

Der Autor signiert nach der Lesung (Buchverkauf vor und nach der Lesung). 

Externe Gäste begrüßen wir für EUR 20 pro Person. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und nehmen Ihre Reservierung gern unter Tel 038203 740-1910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de entgegen.

Karten online bezahlen und zu Hause drucken
Karten für unsere Veranstaltungen können Sie ganz einfach online bezahlen und direkt zu Hause ausdrucken unter www.mvticket.de/grandhotel-heiligendamm-tickets.

Bitte beachten Sie, dass der Einlass 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ist und Sie mit dem Kartenkauf keine feste Platzreservierung haben. Gäste mit einer Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer bitten wir, uns dies mitzuteilen, damit wir für Sie einen Platz berücksichtigen können. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Reservierung haben, stehen wir Ihnen sehr gern unter der Telefonnummer 038203 7401910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de zur Verfügung. Unser Kartenverkauf für alle Veranstaltungen ist an der Rezeption im Grand Hotel Haus. Bei Kauf am Veranstaltungstag berechnen wir 20% Abendkasse. Die Rückgabe bereits erworbener Karten ist ausgeschlossen. 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne, Literatur


Kontakt:

Grand Hotel Heiligendamm

Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6
18209  Heiligendamm


Kontakt:

Grand Hotel Heiligendamm

Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6
18209  Heiligendamm

+49 (0) 38203 7400
info@grandhotel-heiligendamm.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 03.08.2016, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf