• Inselsee, © Daniel Stohl
    Inselsee

Lesung am Strand

André Georgi - Die letzte Terroristin

Bereits zum dritten Mal findet die Open Air Lesung am Strand des Güstrower Inselsees statt. Präsentiert wird die exklusive Vorpremiere des Buches „Die letzte Terroristin“ von André Georgi aus dem Suhrkamp-Verlag.
Georgi, geboren in Kopenhagen und aufgewachsen in Berlin, lebt heute als Drehbuchautor und Dramaturg in Bielefeld. Von ihm stammen zwanzig Drehbücher zu Fernsehkrimis – darunter für den Tatort und Bella Block. Sein neuer Thriller aus dem Hausverlag Uwe Johnsons wurde bereits als Zweiteiler für das ZDF abgedreht und wird im Juli auf dem Filmfest München vorgestellt.
„Die letzte Terroristin“ spielt in Berlin zu Beginn der 90er Jahre: Hans-Georg Dahlmann ist als Chef der Treuhandanstalt einer der meistgefährdeten Männer des wiedervereinigten Deutschlands: Zielscheibe der RAF, verhasst bei Teilen der DDR-Bevölkerung und im Konflikt mit westdeutschen Unternehmen, die alles dafür tun, dass ihnen im Osten keine Konkurrenz erwächst. Stets an seiner Seite: Sandra Wellmann. Obwohl erst vor kurzem eingestellt, genießt sie als persönliche Assistentin schnell Dahlmanns volles Vertrauen. Doch Sandra Wellmann ist nicht die, für die ihr Chef sie hält.
Die Uwe Johnson-Bibliothek der Barlachstadt Güstrow und die Hotels am Inselsee laden ein zum literarischen Sommerevent mit dem Autor André Georgi und dem Lektor des Buchs Thomas Halupczok.
Am Strand des Inselsees, mit Getränke- und Imbissverkauf - ein ganz besonderes Erlebnis, samt musikalischem Rahmen – einfach genießen.

 

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Badestrand Güstrow

Inselsee
18273  Güstrow


Kontakt:

Uwe Johnson-Bibliothek

Am Wall 2
18273  Güstrow


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 22.07.2018, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf