• 9783939680574, © Töllner
    9783939680574

Lesung "Die Welt ist voller Sommer"

Christiane Töllner liest auf der Selliner Seebrücke aus ihrem Buch, welches sich auf das Haus bezieht, das ihr Urgroßvater 1903 in Sellin auf Rügen erbauen ließ. Zu einer Zeit, als sich das Fischerdörfchen aufmachte, ein schicker Badeort zu werden. Ihr Werk besticht gerade durch diese besondere Perspektive, denn die Ich-Erzählerin ist die „Villa Helene“.

Mit dem Kniff dieser Erzählperspektive gelingt es der Autorin, nicht nur die humorigen wie tragischen und spannenden Ereignisse ihrer Familie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhun derts aufzuzeichnen. Nein, weil dieses Haus auch anderen Menschen wie Pensionsgästen und Angestellten „zuschaut“, „mitliest“ und ihnen „zuhört“, erhält es fortwährend Nachrichten aus der Gegend um Sellin, aus Rügen und sogar der gesamten deutschen Geschichte.

Auf diese Weise kommt eine enorme Fülle wissenswerter Ausflüge in Politik & Wirtschaft, Geschichte & Erdzeitgeschichte, Geologie & Archäologie, Bautechnik & Hauswirtschaft, Luftfahrt & Sagenwelt und allerlei Kleingeschichten zusammen, die erkennbar sorgfältig recherchiert und mit erstaunlichen Zitaten zeitgenössischer Dokumente und vielen historischen Fotos bereichert wurden. Damit geht das Buch weit über eine gewöhnliche Familienchronik hinaus.

Mit diesem Kniff gelingt es der Autorin, nicht nur die humorigen wie tragischen und spannenden Ereignisse ihrer Familie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhun derts aufzuzeichnen. Nein, weil dieses Haus auch anderen Menschen wie Pensionsgästen und Angestellten „zuschaut“, „mitliest“ und ihnen „zuhört“, erhält es fortwährend Nachrichten aus der Gegend um Sellin, aus Rügen und sogar der gesamten deutschen Geschichte.

Auf diese Weise kommt eine enorme Fülle wissenswerter Ausflüge in Politik & Wirtschaft, Geschichte & Erdzeitgeschichte, Geologie & Archäologie, Bautechnik & Hauswirtschaft, Luftfahrt & Sagenwelt und allerlei Kleingeschichten zusammen, die erkennbar sorgfältig recherchiert und mit erstaunlichen Zitaten zeitgenössischer Dokumente und vielen historischen Fotos bereichert wurden. Damit geht das Buch weit über eine gewöhnliche Familienchronik hinaus.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

am Fr, 02.10.2020
um 19:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Seebrücke Sellin

Seebrücke 1
18586  Ostseebad Sellin


Kontakt:

Kurverwaltung Sellin

Warmbadstraße 4
18586  Sellin

038303 160
kv@ostseebd-sellin-de


Newsletter abonnieren like uns auf