• Heiner Müller, © Brigitte Friedrich
    Heiner Müller

Lesung aus Heiner Müller "Für alle reicht es nicht - Texte zum Kapitalismus"

Lesung mit Brigitte Maria Mayer und Martin Olbertz

30 Jahre nach dem Fall der Mauer ist es an der Zeit, die Texte Heiner Müllers neu zu lesen. Zu entdecken sind prophetische Analysen, die Elend und Schrecken des triumphierenden Kapitalismus im Voraus zur Sprache bringen. Der Band legt eine Auswahl bekannter und weniger bekannter Texte Heiner Müllers zum Kapitalismus vor.
Brigitte Maria Mayer, die letzte Ehefrau von Heiner Müller und der Schauspieler Martin Olbertz stellen ein Buch vor, das zeigt wie hochaktuell die Texte von Heiner Müller sind und das sich zugleich als Einführung in das Werk des Autors eignet.

Heiner Müller, geboren am 9. Januar 1929 in Eppendorf, Sachsen, war einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zudem war er Lyriker, Prosa-Autor und Essayist sowie Präsident der Akademie der Künste Berlin (Ost). Er ist am 30. Dezember 1995 in Berlin verstorben.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

DOCK INN GmbH

Zum Zollamt 4
18119  Rostock


Kontakt:

Buchhandlung Möwe

Seestraße 5
18119  Rostock-Warnemünde

+49 381/8578563
moewebuecher@arcor.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 01.05.2019, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf