• Maria Charlotte Wulff, © Künstler
    Maria Charlotte Wulff

Lesung mit Maria Charlotte Wulff

„Nachkriegsbastard“ ist eine Erzählung über die Lebensleistung einer Frau zwischen Realsozialismus und kapitalistischem Konkurrenzkampf.

Wer wissen will, wie in der DDR gearbeitet und gelebt wurde, wie grundlegend die Wende in Biographien eingriff, der ist mit diesem Buch gut bedient. Andere werden viel von ihrem Leben wiedererkennen. Maria Charlotte Wulff, geboren 1948 in Schwerin, wuchs vaterlos und wild auf. Nach einem Zwischenstopp in Rostock, wo sie die Wende und einige ihrer Ost-Protagonisten in Aktion erlebte, wohnt sie heute an der Ostseeküste. Mit „Nachkriegsbastard“ legt Wulff ihr zweites Buch vor.

Eintritt: 5,00 €

Eintritt/Preisinformation:

5,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Max Hünten Haus Zingst

Schulstraße 3
18374  Zingst


Kontakt:

Kur- und Tourismus GmbH

Seestraße 56
18374  Ostseeheilbad Zingst


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 11.05.2018, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf