Lesung und Akkordeon mit Steffen Thiemann

Steffen Thiemann liest eigene Texte und Hinrich Beermann spielt Saxophon.

"Hans Albers´ Tagebücher - dem Erfahrungsbericht seines Ghostwriters" von und mit Steffen Thiemann und seinem Akkordeon. Als Krimiautor ist er brilliant, aber erfolglos, denn die Veröffentlichung seiner Romane scheitert immer daran, dass die höchst raffiniert ausgetüftelten Kriminalfälle alle unaufgeklärt bleiben. Das gerade darin die große Kunst liegt, begreifen die mainstream orientierten Literaturagenten und Verlage leider nicht. So bleibt die Kunst brotlos, bis zu einem Anruf, der alles verändert. Gesucht wird ein Ghostwriter für die Tagebücher von Hans Albers, dem lebenden Mythos, dem blonden Jungen von der Waterkant, dem Fraueneinschmelzer, dem Sherlock Holmes, der das R rollt wie Wellen im Sonnenuntergang. Was den Autor für diesen Job prädestiniert, ist seine, wenn auch mangelhafte Fähigkeit, Akkordeon zu spielen. Begeistert stürzt er sich in den Job, doch eines Tages kann er der Versuchung nicht widerstehen, seine eigenen Gedanken in die Tagebücher einfließen zu lassen. Was daraufhin geschieht, klingt so unglaubwürdig, als wäre es ausgedacht, aber der Ghostwriter blickt der Wahrheit entschlossen ins sich verdüsternde Angesicht. Zur Lesung gibts diverse Getränke und kleine Knabbereien

Eintritt/Preisinformation:

frei. Ausgang mit Hut.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Schlager & Volksmusik, Klassik, Literatur


Kontakt:

Kunst & Logis in Lassan

Bergstraße 1
17440  Lassan


Kontakt:

Kunst & Logis in Lassan

Bergstraße 1
17440  Lassan

info@klotzow-lorenz.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 23.07.2016, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf