• Foto von einem Freiraum, © Bildautor/ Fotograf	 Ulrike Altekruse
    Foto von einem Freiraum
  • Selbst, Elbe und gläserner Flügel, © Bildautor/ Fotograf	 Ute Stender
    Selbst, Elbe und gläserner Flügel

Licht-Glas-Bild, Dömitzer Künstler in und um den Eiskeller

Lichtwerke: Diedrich Burmeister & Licht-Glasinstallation Ute Stender, Fotografie Ulrike Altekruse, Klangmalerei Joachim Gies15.00 Uhr Konzert, Kuchen & für Kinder Schattentheater

Glas - Licht - Bild-Klang
Dömitzer Künstler stellen in und um den Eiskeller der Alten Brauerei Köhn in Dömitz aus. Inspiriert durch die Atmosphäre der alten Räume, deren Klang und Lichtverhältnisse entstehen Installationen aus Glas und Licht gemeinsam durch den Lichtkünstler Dietrich Burmeister und die dort ansässige Künstlerin Ute Stender. Gleich darüber liegt in hellem Licht das Glashaus in welchem Fotografien von Ulrike Altekruse zu sehen sind. Akustisch wird die Ausstellung begleitet durch den Musiker und Komponisten Joachim Gies der Samstag und Sonntag ab 14.30 mit Saxophon und exotischen Instrumenten „Klangräume“ entstehen lässt.
Tägl. um 15.00 Uhr gibt es eine Kindergeschichte mit Schattentheater über die Schafe „Matschi und Schnuppe“. Dazu: Kaffee und Kuchen und Interessierte können Bilder, Postkarten und Glasfische im Laden erwerben.

Glaskunst und beleuchtete Glasobjekte: Ute Stender: www.Glaswerke.de, www.Glaswerke.jimdo.com

LDietrich Burmeister  - Beleuchtungen, Lichtdesign, Lichtkunstinstallationen https://www.delightning.de

Ulrike Altekruse: Dokumentation, Reportage, künstlerische Fotografie
u.altekruse@online.de
www.imagomundo.de

Joachim  Gies - Musiker und Komponist
www.joachimgies.de

 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

KunstOffen


Kontakt:

Ute Stender

Torstraße 29
19303  Dömitz


Kontakt:

Ute Stender

Torstraße 29
19303  Dömitz

03875822800
traumprojekt@gmx.net


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 19.05.2018, 11:00 Uhr
  • Sonntag, 20.05.2018, 11:00 Uhr
  • Montag, 21.05.2018, 11:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf