• Ahrenshooper Strandblick, © Kristine von Soden
    Ahrenshooper Strandblick
  • Dr. Kristine von Soden, © Foto m.d.viertler © Dr. Kristine von Soden
    Dr. Kristine von Soden
  • ahrenshoop. Höchstpersönlich – Literarischer Rundgang durch Ahrenshoop, © Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Roland Völcker
    ahrenshoop. Höchstpersönlich – Literarischer Rundgang durch Ahrenshoop
  • Dr. Kristine von Soden auf einem Rundgang, © Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Andrea Krüger
    Dr. Kristine von Soden auf einem Rundgang

Ahrenshoop – höchstpersönlich

Literarischer Rundgang durch Ahrenshoop mit Dr. Kristine von Soden auf den Spuren prominenter Ostseebadegäste

Dr. Kristine von Soden ist gebürtige Hamburgerin und beschäftigte sich als Featureautorin des NDR und DLF sowie als Dozentin an der Hamburger Universität viele Jahre mit Biographien jüdischer Wissenschaftler, Schriftsteller und Künstler in der Weimarer Republik. Prominente Namen unter ihnen weilten zur Sommerfrische an der Ostsee in Ahrenshoop. Seit ihrer Kindheit ist die promovierte Geisteswissenschaftlerin und Autorin eng mit der Ostsee sowie auch mit den nordfriesischen Inseln verbunden und vertraut. So entstanden auch mehrere Bücher, wie z. B. "Stille Winkel auf Fischland, Darß und Zingst" und "Ahrenshoop. Balancieren auf der Meerschaumlinie".

Seit einigen Jahren bietet Dr. Kristine von Soden regelmäßig im Ostseebad Ahrenshoop ihre beliebten Lesungen, Schreibworkshops und Literarischen Rundgänge an. Auszüge aus Texten, Gedichten und Briefen prominenter Ostseebadegäste vermitteln dabei einen jeweils „höchstpersönlichen“ Eindruck von Ahrenshoop: ob am Strand oder am Bodden, auf der Dorfstraße oder um den Schifferberg herum – ergänzt durch amüsante und zugleich informative Passagen aus historischen Ostseereiseführern etwa zum Strandgut, dem „Angespül“.

Rückblick auf die Termine des Literarischen Rundgangs 2018

30.04.2018 Frühlingsfrisch

03.07.2018 Prominente Frauen

Im Mittelpunkt: berühmte Malerinnen, Wortkünstlerinnen und Ostseehimmelblauschwärmerinnen, die mit Geschichten und Gedichten, Tagebüchern und Briefen unterschiedlichste Erinnerungen an Ahrenshoop hinterließen – ernst und heiter, gefüllt mit Sehnsucht, phantastisch und manchmal kunterbunt geträumt.

07.08.2018 Einsame Strandwanderer & Gemischte Doppel
Im Mittelpunkt: einsame Strandwanderer wie der Theaterkritiker Alfred Kerr  und berühmte Paare wie George und Eva Grosz, Hanns Eisler nebst Gattin Lou, Bert Brecht und Helene Weigel, genannt Helli, René Graetz und Elizabeth Shaw. Sie alle schrieben sich mit Anekdoten und Gerüchten, Reiseskizzen, Texten und Versen in die Ortsgeschichte ein. Augenzwinkernd fragt sich hier und da: Was flüstert der Wind, was spann die Nebelfrau?

04.09.2018 Albert Einstein
Im Mittelpunkt: Albert Einstein – der berühmteste Gast aller Zeiten, am liebsten barfuß, mit seiner Geige und Rucksack unterwegs. Oder auf der Ostsee mit seinem „dicken Segelschiff“, wie er es nannte. 1918 und 1920 erholte sich der Physiker und spätere Nobelpreisträger, der nicht schwimmen konnte, in Ahrenshoop – weit weg vom „Relativitätsrummel“. E = mc². Ahoi!

04.10.2018
Im Mittelpunkt steht jene Zeit zwischen 1930 und 1950 mit Albert Einstein, George Grosz, Bertolt Brecht, Victor Klemperer, Agnes-Marie Grisebach und der Fischlandchronistin Käthe Miethe, deren 125. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird und einst sagte: „Ahrenshoop trägt einen überaus seltenen Charakter: Es hat Grazie!“

Der Treffpunkt ist immer um 11 Uhr an der Kurverwaltung Ahrenshoop, Kirchnersgang 2, 18347 Ostseebad Ahrenshoop.

Eintritt/Preisinformation:

5 €
3 € für Ahrenshooper und Inhaber der Kurkarte der Region Fischland-Darß-Zingst

3,00 € bis 5,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren, Literatur


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 01.08.2017, 11:00 Uhr
  • Dienstag, 05.09.2017, 11:00 Uhr
  • Samstag, 30.09.2017, 11:00 Uhr
  • Dienstag, 07.08.2018, 11:00 Uhr
  • Dienstag, 04.09.2018, 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 04.10.2018, 11:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf