• Märchen der Gebrüder Grimm
    Märchen der Gebrüder Grimm

Märchen frei nach den Gebrüdern Grimm im Künstlerhaus Heinrichsruh

Das Parktheater Edelbruch führt erfrischend neu erzählt Klassiker der Märchenwelt der Gebrüder Grimm auf. Mit ihrer Version des Froschkönigs und des Rotkäppchens gibt es ein Erlebnis für Jung und Alt. Die Preise liegen zwischen 4-10 Euro.

Die bekannten Märchen der Gebrüder Grimm werden von Kristin Giertler und Thomas Kornmann, in eigenen Textfassungen erfrischend neu erzählt. In leichtfüßigen Reimen, gepaart mit Elementen des Improvisationstheaters und des Puppenspiels, unterhält der märchenhafte Stoff Kinder und Erwachsene gleichermaßen und lädt zum Zuschauen und Mitmachen ein.
Ein Spaß für die ganze Familie.

„Froschkönig“

Die Königstochter grübelt: „Muss sie ihr Prinzessinnen-Ehrenwort halten, auch wenn sie es nur einem häßlichen Frosch gegeben hat?“ Da ertönt draußen vor dem Tor lautes Gequake und zu allem Unglück kommt jetzt auch noch ihr strenger Vater, der König und will wissen was los ist. Verflixt, das könnte Ärger geben.

„Rotkäppchen“

„Ich will schon alles richtig machen“ ruft das Mädchen und läuft los. Ihre Mutter nervt mit ihrer Angst vor dem bösen Wolf, Ob es den überhaupt gibt? Und wenn schon! Dem würde sie`s zeigen, und dann würde ihre Mutter große Augen machen. Doch horch, war da nicht eben ein Geräusch?

Regie / Textfassung: Kristin Giertler
Schauspiel: Kristin Giertler / Thomas Kornmann
Bühne / Puppenbau: Gesine Finder
Spieldauer: 30 Minuten

Eintritt: 1 Märchen- Kinder 4 € / Erwachsene 6 €
              2 Märchen- Kinder 7 € / Erwachsene 10 €

Eintritt/Preisinformation:

4,00 € bis 10,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Theater & Bühne


Kontakt:

Vorpommersches Künstlerhaus Heinrichsruh

Dorfstraße 22
17379  Torgelow OT Heinrichsruh


Kontakt:

Vorpommersches Künstlerhaus Heinrichsruh

Heinrichsruh 22
17379  Torgelow OT Heinrichsruh

039778 20305
info@kuenstlerhaus-vorpommern.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 15.07.2017, 11:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf