• Ausstellung von Ilona Göseke, © Dietmar Göseke
    Ausstellung von Ilona Göseke

Malerische Streifzüge durch Mecklenburg

Ausstellungseröffnung mit Ilona Göseke

Ausstellung (12.12.18 - 01.03.19)

Schon in jungen Jahren hat es Ilona Göseke aus der herrlichen Bergwelt des Thüringer Waldes an die flache Ostseeküste in die sich dynamisch entwickelnde Universitäts- und Hafenstadt Rostock verschlagen, wo sie sich vom ersten Tag an ausgesprochen wohl fühlte, ihren Beruf erlernte und eine Familie gründete. Vor allem die typische Küstenlandschaft mit ihren reizvollen Stränden und der sich daran austobenden See zog sie spontan und für immer in ihren Bann. Erst nach Abschluss der beruflichen Tätigkeit fand die Künstlerin den Weg zur Malerei, um dann die wunderschöne Natur in ihrer Vielfalt auf eine ganz besondere Sichtweise interpretieren zu können. Ob Wasser, Wind und Wellen, Pflanzen und Tiere, für alles fand sich bald der richtige Pinsel. Mit Leidenschaft und Freude widmete sie sich dabei vorrangig der Aquarellmalerei. Wesentliche Akzente lassen sich beim Arbeiten mit Acryl erzielen. Die Farben sind kräftiger und verführen zum Auflösen der Konturen. Nach wie vor versucht Ilona Göseke ihrem Anspruch treu zu bleiben, das Objekt in seiner wahren Schönheit noch deutlich erkennbar zu lassen.

Ausstellungseröffnung am 12.12.2018, 18.30 Uhr im Haus des Gastes.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

am Mi, 12.12.2018
um 18:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung


Kontakt:

Haus des Gastes Graal-Müritz

Rostocker Straße 3
18181  Graal-Müritz


Kontakt:

Tourismus- und Kur GmbH

Rostocker Str. 3
18181  Graal-Müritz

+49 38206 7030
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de


Newsletter abonnieren » like uns auf