• Buchcover, © Mövenort Verlag
    Buchcover
  • Malchens Café, © Andrea Saatman · Foto Hagen Hansen
    Malchens Café

Maria Charlotte Wulff liest aus „Mäuseköttel ... und andere durchaus ernsthafte Erzählungen“

Lesung im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage

Die Bezirke Rostock, Schwerin und Neubrandenburg sowie das heutige Mecklenburg-Vorpommern sind die Schauplätze dieser Sammlung von Erzählungen. Sozialistische und kapitalistische Lebensverhältnisse haben Generationen von Menschen geformt, die ein verfeinertes Gefühl für Wahrheit und Lüge haben. Die Autorin hält sie lebendig für die, die 30 Jahre nach dem Zusammenschluss eines kleinen mit einem reichen Land immer noch nach Halt, Orientierung und Anerkennung suchen und für die, die diese Menschen verstehen wollen.

Über die Autorin
Maria Charlotte Wulff, geboren und aufgewachsen in Schwerin, zog 1988 nach Rostock, wo sie die Wendezeit erlebte. Heute wohnt sie an der ostdeutschen Ostseeküste, wo sie schreibt und segelt.

Eintritt/Preisinformation:

Erwachsene: 5 €
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei

Ticketvorverkauf:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • online unter www.ostseebad-ahrenshoop.de, zzgl. Gebühren
  • bei allen Reservix-VVK-Stellen, zzgl. Gebühren

Ticketpreise gelten bei Vorlage einer gültigen Kurkarte.
Um Warteschlangen vor dem Einlass zu vermeiden, sollten Tickets im Vorverkauf erworben werden.

Datum:

am Fr, 02.10.2020
um 17:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Malchens Café

Bernhard-Seitz-Weg 17
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Newsletter abonnieren like uns auf