• Aus der Dauerausstellung des Lehmmuseums, © Hendrik Silbermann
    Aus der Dauerausstellung des Lehmmuseums

Mecklenburger Lehmbausommer

Arbeiten und Experimentieren mit Lehm, Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene – Dorothee Weckmüller, Bauingenieurin und Fachfrau im Lehmbau, Wangelin, beantwortet Ihre Fragen zu Entwurf und Baukonstruktion von Lehm- und Strohballenhäusern.

Arbeiten und Experimentieren mit Lehm, Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene
In den Sommermonaten Juni bis August, jeweils am letzten Wochenende im Monat lädt das Lehmmuseum Gnevsdorf Groß und Klein zum Mecklenburger Lehmbausommer ein. Arbeiten und experimentieren Sie mit Lehm unter Anleitung von Lehmbaufachleuten aus der Region.

Samstag, 28. Juli, 10.30 – 16.00 Uhr

Dorothee Weckmüller, Bauingenieurin und Fachfrau im Lehmbau, Wangelin, beantwortet Ihre Fragen zu Entwurf und Baukonstruktion von Lehm- und Strohballenhäusern.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Für Materialkosten bitten wir um einen Beitrag in Höhe von 6 EUR.

Die Veranstaltungen des Lehmmuseums werden durch ehrenamtliche Arbeit des Förderkreises Lehmmuseum e.V. unterstützt und gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und –information von Vereinen und Verbänden und durch die Norddeutsche Stiftung Umwelt.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren, Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Lehmmuseum Gnevsdorf

Steinstr. 62A
19395  Gnevsdorf


Kontakt:

FAL e.V.

Am Bahnhof 2
19395  Ganzlin

038737 20207
fal@fal-ev.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 28.07.2018, 14:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf