• Buchcover "Miniaturen vom Stegberg", © BS-Verlag Rosotck
    Buchcover "Miniaturen vom Stegberg"

"Miniaturen vom Stegberg"

Lesung im Rahmen der 18. Ahrenshooper Literaturtage mit Jochen Born

1970 – die Seefahrtsschule in Wustrow war eben Hochschule geworden. Was erwartete die Jungen, die am Anfang ihres Traums standen, als See-Offiziere die Meere zu befahren? Mit seinen sehr persönlichen Erfahrungen in dieser dörflichen Bildungsanstalt und deren Niedergang wird für Himpel Heinermann das schließlich verfallene Haus Symbol für Vergangenes, bleibt aber auch der Ort, an dem in ihm die Ahnung von Nachhaltigkeit keimte. Jochen Born, Jahrgang 1940, Physikstudium in Leipzig, 5 Jahre Tätigkeit in einem Chemiekombinat, 35 Jahre Lehre an Hochschulen, erinnert sich.

Das vollständige Programm und weitere Informationen zu den 18. Ahrenshooper Literaturtagen vom 3. bis 6. Oktober 2019 finden Sie unter www.ahrenshooper-literaturtage.de.

Eintritt/Preisinformation:

  • Eintritt: 4 €
  • Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei

Karten: in der Kurverwaltung Ahrenshoop und am Einlass
Einlass: 13.30 Uhr

Datum:

am Sa, 05.10.2019
um 14:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Ostseehotel HAUS ANTJE

Althäger Straße 2
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Newsletter abonnieren » like uns auf