• Pressefoto Mischpoke, © Mischpoke, Hamburg
    Pressefoto Mischpoke

Mischpoke - Klezmerkonzert

Auf Konzerten in ganz Deutschland nimmt MISCHPOKE ihr Publikum mit durch die Höhen und Tiefen des Lebens: Spielfreude, Tempo, Witz und Charme, aber auch Melancholie und Tiefe kennzeichnen den Sound der Hamburger Klezmerband. Der romantische Pfarrhof Alt Jabel bietet eine perfekte Umrahmung für das neue Programm.

MISCHPOKE KLEZMER - HIGH LIFE

Magdalena Abrams / Klarinetten und Gesang
Cornelia Gottesleben / Violine
Frank Naruga / Gitarre
Maria Rothfuchs / Kontrabass
Christoph Spangenberg / Klavier

„Mischpoke ist eine Klezmerband aus Hamburg, in der sich erfahrene Musiker und Musikerinnen zusammen gefunden haben. Alle fünf haben eine handfeste musikalische Ausbildung, sind mit Lehraufträgen an Hochschulen und Workshop- und Projektleitungen betraut, haben Preise und Stipendien erhalten. Was aber wirklich zählt, ist die Schule des Lebens in all den Jahren gemeinsamer Konzerterfahrung:
Ob in kleinen Kulturcafés, großen Konzertsälen, heimeligen Dorfkirchen oder unter freiem Himmel hinterm Deich – für die Mischpoke war bisher keine Bühne zu klein und kein Saal zu groß.
Über 150 Konzerte in den letzten drei Jahren sind Ausdruck der nicht nachlassenden Spielfreude dieser Band. Und so kann die Mischpoke mittlerweile auf ausverkaufte Konzerte in der kleinen Laeiszhalle in Hamburg, dem Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie oder der Lukaskirche in Dresden zurückblicken. Und im Leipziger Gewandhaus erfreute sich das Publikum in einem vollen Mendelsohnsaal so sehr, dass gegen Ende sogar zwischen den Sitzreihen getanzt wurde. Ein nicht alltäglicher Vorgang in diesem ehrwürdigen Hause.“

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Jazz & Chanson, Open-Air


Kontakt:

Pfarrhof Alt Jabel

Kirchweg 15
19303  Alt Jabel


Kontakt:

Evangelische - Lutherische Kirchengemeinde Alt Jabel

Kirchweg 15
19303  Alt Jabel

+49 3875920234
alt-jabel@elkm.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 06.08.2021, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close