• Ernst-Barlach-Theater, © Daniel Stohl
    Ernst-Barlach-Theater

Misery - Schriew üm dein Läben

Thriller nach Stephen King / Aufführung in plattdeutscher Sprache / Fritz-Reuter-Bühne Schwerin

Der preisgekrönte Erfolgsautor Paul Schellhorn kommt nach einem beinahe tödlichen Autounfall auf dem abgelegenen Hof von Annie Wilkens zu sich. Die ehemalige Krankenschwester versorgt den Schwerverletzten mit Medikamenten, kümmert sich fürsorglich um ihn und entpuppt sich schon bald als großer Fan von Schellhorns Bestseller-Reihe „Misery“. Als sie jedoch erfährt, dass Paul die Romanreihe beenden will und bereits an einem neuen Text schreibt, verblasst die anfängliche Hilfsbereitschaft und ein bösartiges Psychospiel beginnt: Die Telefonleitungen werden gekappt, die Manuskripte für das neue Buch verbrannt und Annie zwingt Paul zur Fortsetzung ihrer geliebten Romane. Es gibt kein Entkommen und für den Schriftsteller heißt es buchstäblich: Schriew üm Dein Läben!

Die Verfilmung des Romans im Jahr 1990 wurde ein großer kommerzieller Erfolg und bedeutete den Durchbruch für die Hauptdarstellerin Kathy Bates, die für ihre schauspielerische Leistung einen Oscar bekam.

Aufführung in plattdeutscher Sprache

Mit Andreas Auer, Christoph Reiche und Kerstin Westphal

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt: 18,- Euro
 

Datum:

am So, 21.11.2021
um 16:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close