• Chorraum, © Ralf von Samson
    Chorraum

Mittagsmusik

Eine langjährige Tradition: die Mittagsmusiken laden in den Sommermonaten jeden Mittwoch von 12:00 bis 12:30 nach St. Johannis ein. Vielfältige Programme (nicht nur aber auch mit Orgel) laden ein zu einer Atempause in der Mitte der Woche.

Wie jedes Jahr in den Sommermonaten finden vom 12. Juni bis 4. September jeden Mittwoch von 12:00 bis 12:30 Uhr die "Mittagsmusiken" in St. Johannis (Stargarder Str., Neubrandenburg) statt. Organisten und andere regionale und überregionale Musiker spielen halbstündige Programme: eine schöne Auszeit vom Alltag und ideal, um in die Atmosphäre einzutauchen. In diesem Rahmen findet auch kurze oder unterhaltsame Musik ihren Platz, die in einem "großen" Konzert untergehen würde.

Am 28. August ist Urszula Stawicka (Orgel) aus Stettin zu Gast. Im Gepäck hat sie ein Programm mit Musik des 16. und 17. Jahrhunderts aus ganz Europa:

Tabulatur des Johannes von Lublin (ca. 1540): „Rex“

Melchior Schildt (1592–1667): Variationen „Gleich wie das Feuer“

Danziger Orgeltabulatur (ca. 1591): Fantasia primi toni

Heinrich Scheidemann (1595–1663): Pavana Lachrimae (WV 106)

Mattias Weckmann (1616–1674): Toccata in d

Jan Pieterszoon Sweelinck (1562–1621): More Palatino (SwWV 318)

Juan Bautista José Cabanilles (1644–1712): Corrente Italiana

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kirchliche Veranstaltung, Klassik


Kontakt:

Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg

2. Ringstraße 203
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Ev. Kirchengemeinde St. Johannis Neubrandenburg

2. Ringstraße 203
17033  Neubrandenburg

+49 395 56393980
info@musik-an-sankt-johannis.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 28.08.2019, 12:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf