• Mörderisches Dinner, © Küstenkrimi-Games
    Mörderisches Dinner

Mörderisches Dinner "Tod zwischen den Zeilen"

Mörderisches Dinner zum Mitraten auf Schloss Neetzow

Schriftsteller Herbert Söderlin gehörte einst zu den renommiertesten Autoren im Lande, von Kritikern hochgelobt, von den Lesern geliebt. Doch dann hörte man lange nichts von ihm. Nun ist er zurück, um sein neuestes Werk vorzustellen. Aus diesem Anlass hat sein Verleger Urs Gimpel-Schnepf eine Lesung organisiert. Auch Gabi Singer, größter Fan und Vorsitzende seines Fanclubs, ist dabei. Die Lesung wird jedoch jäh gestört, als Rechtsanwalt Maximilian Stadlober aus München mit einer einstweiligen Verfügung auftaucht und mit einer Plagiatsklage droht. Das können sich die drei natürlich nicht bieten lassen, doch im Laufe der Auseinandersetzung beginnt der Anwalt zu taumeln und stürzt tot zu Boden. War es ein Herzinfarkt oder wurde nachgeholfen? Diese Frage gilt es bis zum Dessert zu lösen.

Für Karten wenden Sie sich bitte an das Schloss Neetzow: 03 97 21 / 5 66-0


Eintritt/Preisinformation:

Ticket Normal: 79 €

Für Tickets wenden sie sich bitte an das Schlosshotel: 03 97 21 / 5 66-0

Datum:

am Fr, 17.04.2020
um 19:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne, Kulinarik


Kontakt:

SCHLOSS NEETZOW Hotel- & Restaurantbetrieb Ltd.

Am Schlosspark 4
17391  Neetzow


Kontakt:

SCHLOSS NEETZOW Hotel- & Restaurantbetrieb Ltd.

Am Schlosspark 4
17391  Neetzow

0397215660
info@schloss-neetzow.de


Newsletter abonnieren » like uns auf