• GlasBlasSing mit ihrem Programm "Flaschmob", © GlasBlasSing / Yves Suckdorff
    GlasBlasSing mit ihrem Programm "Flaschmob"

Naturklänge mit "GlasBlasSing" in Wieck a. Darß

Freuen Sie sich am 19. Juni ab 20 Uhr auf das Ensemble GlasBlasSing mit ihrem Programm "Flashmob" am Hafen in Wieck a. Darß.

Konzertbeginn: 20 Uhr
Einlass: ab 19 Uhr

Das diesjährige Eröffnungskonzert der Konzertreihe "Naturklänge" wird erstmals am Hafen von Wieck a.D. stattfinden. Dort steht anlässlich des 30. Geburtstages des Nationalparks "Vorpommersche Boddenlandschaft" eine gläserne Arche. Das Kunstwerk besteht aus 480 miteinander verbundenen Glasscheiben aus grünem Waldglas und ist ein Symbol für die Zerbrechlichkeit der Natur. Diese besondere 10 Meter lange Skulptur wird mit Blick auf den Bodden die Kulisse für das Eröffnungskonzert der "Naturklänge" 2020 werden.

Am 19. Juni erwarten wir dort das Ensemble "GlasBlasSing" mit ihrem Programm "Flaschmob". Die 4 Musiker präsentieren "Liedgut auf Leergut" und haben sogar noch ein eigenes Umweltprogramm entwickelt. "Upcycling" ist die aufregend-attraktive Schwester von Recycling. Wer upcycled, der wandelt ein scheinbar nutzloses Abfallprodukt in etwas Neues, Wertvolleres um. Deshalb erklingen auf leeren Flaschen u.a. klassische Werke von Mozart, Sergej "Flachmanninow" und "Also sprach Zarathustra" von Richard Strauss aber auch Songs von "Trio", Pharell Wiliams und Herbert Grönemeyer nach dem Motto "Bitte ein Hit". Erleben Sie zur Eröffnung der diesjährigen Konzertreihe "Kindlich alberne Spiellust, originelle Texte, handwerkliche Perfektion in einem ebenso verblüffendem wie unwiderstehlichen musikalischen Gesamtpaket, das im Pop- und Klassik-Universum neue Welten eröffnet (Saarbrücker Zeitung)".

Wir freuen uns sehr, dass die Veranstalter es auch unter den derzeitigen Umständen und gesetzlichen Bestimmungen wagen wollen und die Naturklänge-Konzerte stattfinden können. "Natürlich" müssen wir Sie darauf hinweisen, dass es jederzeit Programmänderungen geben kann und auch das Publikum sich an die geltenden Vorgaben halten sollte. Alle Gäste sind u.a. dazu angehalten, auf dem Veranstaltungsgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten und sich auf einer Anwesenheitsliste einzutragen. Es dürfen leider keine Speisen und Getränke angeboten werden.
Alle Konzerte werden Open-Air stattfinden und die Besucherzahl wird begrenzt sein. Deshalb kaufen Sie ihre Karten bitte nach Möglichkeit im Voraus.

Parkmöglichkeiten: Bitte parken Sie auf dem Parkplatz der Darßer Arche. Von dort aus sind es ca. 800m bis zum Veranstaltungsort. Für Gehbehinderte befinden sich Parkmöglichkeiten vor Ort.

Eintritt/Preisinformation:

Tickets  für das Naturklänge-Konzert erhalten Sie:

- im Online-Ticketshop
- in vielen Kurverwaltungen und Tourist-Informationen der Region
- an der Abendkasse

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Natur, Open-Air


Kontakt:

Hafen Wieck

Bauernreihe 4a
18375  Wieck am Darss


Kontakt:

Kur- und Tourist GmbH Darß

Bliesenrader Weg 2
18375  Wieck a. Darß


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 19.06.2020, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close