• St. Paulskirche, Friese-Orgel, © Oliver Borchert
    St. Paulskirche, Friese-Orgel

Festliches Neujahrskonzert

Musik für Blechbläser und Orgel im Jubiläumsjahr der St. Paulskirche Schwerin

 

Die Musiker des Schweriner Blechbläser-Collegiums, eröffnen gemeinsam mit Kantor Christian Domke an der großen Frieseorgel musikalisch das neue Jahr und damit gleichzeitig das Jubiläumsjahr zum  150. Geburtstag  der St. Paulskirche Schwerin.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr präsentiert sich in diesem Jahr erstmals das Trompetenquartett des Ensembles mit einem eigenen Programm für vier Trompeten und Orgel. Zu hören sein wird klangprächtige Musik aus dem deutschen und italienischen Barock mit Werken von J.S. Bach („Jesus bleibet meine Freude“), Caldara, Scheidt sowie romantische Kompositionen u.a. von Felix Mendelssohn Bartholdy. Die vier Trompeter werden den gesamten Kirchenraum beschallen, solistisch im Altarraum und zusammen mit Kantor Christian Domke von der Orgelempore. Bei Benjamin Brittens „Fanfare for St. Edmundsbury“ werden die   Musiker in der Kirche verteilt einen besonders Raumklang erzeugen, um dann zum festlichen Abschluss die altenglische Hymne „The Cathedral“ zu präsentieren.

Aufführende:

Trompetenquartett des Schweriner Blechbläser-Collegiums:

Joachim Pfeiffer, Matthias Krebber, Lucas Marin Lopez, Hans Jacob

Christian Domke, Orgel

 

Karten zum Neujahrskonzert sind an der Konzertkasse ab 15 Uhr erhältlich.

 


 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

St. Paulskirche

Am Packhof 8
19053  Schwerin


Kontakt:

St. Paulskirche

Am Packhof 8
19053  Schwerin


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 05.01.2019, 16:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf