• Erik Lehmann, © Erik Lehmann
    Erik Lehmann

Notizen aus dem Muttiheft - Politisches Kabarett

von und mit Erik Lehmann


Mittlerweile ist Erik Lehmanns Bühnenfigur Uwe Wallisch bei seinen Fans Kult. Und nun ist Uwe Wallisch am Ziel! Er ist dort angekommen, wo er nie hinwollte. Unfreiwillig wurde er zum ehrenamtlichen Bürgermeister seiner Kommune gewählt. Nun ist er für alles und jeden verantwortlich und kämpft mit Verordnungen aus Brüssel, Möchtegern-Reichsbürgern und Atommüllendlagersuchebeauftragten.
Aber auch seine alles andere als treu ergebenen Mitbürger machen es dem Kommunalpolitiker wider Willen nicht leicht. Unter dem Motto: "Der liebe Gott sieht alles, der Nachbar sieht noch mehr!", wird schnell klar, dass absurde Nachbarschaftsstreitigkeiten schwerer aufzuhalten sind als der Klimawandel. Als dann auch noch die Bio-Kommune vom Ortsrand mit dem "Dexit" (dem Austritt des Dorfes aus der EU) droht, heißt es für Uwe Wallisch: Nerven behalten!
 
Der Kabarettist Erik Lehmann beweist in seinem aktuellen Soloprogramm: Postfaktisch war gestern, denn große Weltpolitik und Vereinsmeierei sind sich näher als gedacht und der Unterschied zwischen einer Bürgerwehr und Partisanenkämpfer im Guerillakrieg kann verschwindend klein sein.
 
"Notizen aus dem Muttiheft" - Die (alternative) Wahrheit über unser Land!




Eintritt/Preisinformation:

Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)


Die Theaterkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Datum:

am Do, 13.12.2018
um 20:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Bühne 602

Warnowufer 55
18057  Rostock


Kontakt:

Compagnie de Comédie

Warnowufer 55
18055  Rostock

info@compagnie-de-comedie.de


Newsletter abonnieren » like uns auf