• Jens Soentgen und "Ökologie der Angst", © Foto: Monique Marschalek, Cover: Matthes & Seiz Berlin
    Jens Soentgen und "Ökologie der Angst"

"Ökologie der Angst" Lesung mit Jens Soentgen

Jens Soentgen, Philosoph und Chemiker, wird in seinem Vortrag über brisante Aspekte einer "Ökologie der Angst" sprechen.

Wir alle kennen Angst in ihren unterschiedlichen Ausprägungen. Angst ist ein zentrales, zum Überleben notwendiges Gefühl. Auch Tiere haben Angst, im Brennpunkt des Emotionslebens der meisten höheren Tiere steht die Angst vor dem Menschen. Die Angst der Tiere kann man zwar nur von außen beobachten, aber wir wissen aus eigener Erfahrung, was sie fühlen. Jens Soentgen nimmt die Angst als Ausgangspunkt einer Ökologie von innen und trägt damit einen entscheidenden Aspekt zur Ökologie des Anthropozäns bei. Seine These: Die Relationen zwischen Feind und Beute haben ein subjektives, emotionales und kognitives Moment, das ökologisch bedeutsam ist. Die Rolle des Feindes wird heute meist vom Menschen übernommen. Das weltweite Töten der Tiere durch den Menschen bewirkt nicht nur eine drastische Reduktion von Populationen, es verbreitet Angst unter den Überlebenden. Diese Angst verwandelt das Verhalten, die Fortpflanzung, die Nahrungsaufnahme und die Bewegung der Überlebenden. Soentgens Versuch ist auch ein Versuch über Möglichkeiten der Versöhnung: Angstminderung ist ein ebenso gut begründbares ethisches Gebot wie die Minderung von Schmerz.

Das Buch "Ökologie der Angst" ist in diesem Jahr beim Verlag Matthes & Seitz Berlin in der Reihe "Fröhliche Wissenschaft" erschienen. Dieser und weitere Titel des Autors können am Veranstaltungstag käuflich erworben werden.

Eintritt/Preisinformation:

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Reservierung haben, stehen wir Ihnen sehr gern unter der Telefonnummer 038203 740-1910 oder per E-Mail an concierge@grandhotel-heiligendamm.de zur Verfügung. Unser Kartenverkauf für alle Veranstaltungen ist an der Rezeption im Haus Grand Hotel. Bei Kauf am Veranstaltungstag berechnen wir 20% Abendkasse. Die Rückgabe bereits erworbener Karten ist ausgeschlossen.

Weitere Vorverkaufsstellen:

Hotel Prinzenpalais, Bad Doberan

Pressezentrum Rostock

Tourist-Information Bad Doberan

EVENTIM.Light

Datum:

am Do, 23.08.2018
um 20:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Literatur, Natur


Kontakt:

Grand Hotel Heiligendamm

Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6
18209  Heiligendamm


Kontakt:

Grand Hotel Heiligendamm

Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6
18209  Heiligendamm

+49 (0) 38203 7400
info@grandhotel-heiligendamm.de


Newsletter abonnieren » like uns auf