• ernst-barlach-theater, © ernst-barlach-theater
    ernst-barlach-theater

Once we had a dream

Philippinische PREDA/AKBAY Youth Group

Initiator dieses Theater-Projekts ist die Preda-Jugendorganisation Akbay, die mit erfahrenen Theaterpädagogen Jugendtheater produziert. Die jugendlichen Akteure von den Philippinen haben auf der Grundlage ihrer eigenen Lebensgeschichten dieses Stück selbst geschrieben: Trotz der Warnungen eines Ingenieurs, wird nichts getan, um den Dammbruch des Auffangbeckens eines Bergwerks zu verhindern. Die Flut aus dem Staudammbruch zerstört alle Lebensgrundlagen im Dorf. Die Mine wird daraufhin geschlossen – die Überlebenden im Dorf verarmen. Gleichzeitig werden Mädchen für einen Job im Ausland gesucht. Durch die authentische Schilderung auf der Bühne und die mutige, engagierte schauspielerische Leistung der Jugendlichen, wird für das Publikum die Dimension von Kindesmissbrauch und Sextourismus intensiv nachvollziehbar. Dabei verharrt das Musical nicht einseitig in der beklemmenden Darstellung von Armut, Gewalt und Missbrauch, sondern zeugt von Lebenswillen und Mut, von kindlichen Sehnsüchten und den Stärken der Opfer, und es deutet Lösungsansätze an. Musik, Gesang und eine ausgefeilte Choreografie laden die ergreifenden Schilderungen mit Energie. Die Darsteller ziehen ihr Publikum über 70 Minuten lang mit einer aufrüttelnden Darbietung in ihren Bann. Im Anschluss an das Theaterstück kann das Publikum Fragen an die Schauspieler und ihre philippinischen Begleiter stellen. So erhalten die Besucher der Veranstaltungen authentische Informationen und ein Kulturerlebnis aus erster Hand. Das Stück wird in deutscher Sprache aufgeführt. Veranstalter in Güstrow sind das Ernst-Barlach-Theater und der Weltladen e.V.

(Quelle: http://ernst-barlach-theater.de/spielplan/09-september/2018_09_24-ONCE_WE_HAVE_A_DREAM.html )

Karten erhalten Sie in der Güstrow-Information

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow

+49 (0)3843 684146
kersten.klevenow@lkros.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 24.09.2018, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf