• Cover: "Identitti", © Hanser Verlag
    Cover: "Identitti"

Online-Buchclub: Mithu Sanyal »Identitti«

NEU am Literaturhaus | Moderation: Julia Martens (Universität Rostock) | Zoom-Veranstaltung

Allen, die unsere Lesungen verfolgen, wollen wir die Möglichkeit bieten, sich über aktuelle Bücher auszutauschen. Gemeinsam wollen wir Titel aus dem Programm des Literaturhauses besprechen – in diesem Fall das Buch »Identitti« von Mithu Sanyal, die am 15. Juni gemeinsam mit der Autorin Shida Bazyar für das Format »Unter Freund*innen« nach Rostock kommt.

Mithu Sanyal, 1971 in Düsseldorf geboren, ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin, Journalistin und Kritikerin. 2009 erschien ihr Sachbuch »Vulva. Das unsichtbare Geschlecht«, 2016 »Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens«.
2021 erschien bei Hanser ihr erster Roman »Identitti«: Prof. Dr. Saraswati ist WEISS! Ein Skandal: Denn die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität und beschrieb sich als Person of Colour. Als würden Sally Rooney, Beyoncé und Frantz Fanon zusammen Sex Education gucken, beginnt mit der Enthüllung eine Jagd nach »echter« Zugehörigkeit. Während das Netz Saraswati hetzt und Demos ihre Entlassung fordern, stellt ihre Studentin Nivedita ihr intimste Fragen. Mithu Sanyal schreibt mit beglückender Selbstironie und befreiendem Wissen. Den Schleudergang dieses Romans verlässt niemand, wie er*sie ihn betrat.

Anmeldung bis zum 17.05.2021 unter: julia.martens (at) uni-rostock(dot)de

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057  Rostock


Kontakt:

Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057  Rostock

00493814925581
info@literaturhaus-rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 22.05.2021, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close