• Sabine Rentzsch, © Sabine Rentzsch
    Sabine Rentzsch

Oper mal anders - "Der Freischütz"

Lachen, Weinen und Verstehen mit Richard Vardigans Fundiert und unterhaltsam, anspruchsvoll und amüsant, für Einsteiger UND Eingeweihte!

Richard Vardigans präsentiert „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber, dabei wird es kein Vortrag, kein Konzert, kein Gesang und doch (fast) alles, was Sie schon immer über diese Oper wissen wollten.

Eigentlich war Max ein guter, braver Jägerbursche. Nur der Stress mit dem Probeschuss bringt ihn zur Verzweiflung und so geht er auf Kaspars Vorschlag ein, Freikugeln in der Wolfsschlucht zu gießen. Dass die Geschichte glücklich endet, verdanken wir der Intervention des Eremiten, der für allgemeine Versöhnung sorgt.

Richard Vardigans: Der gebürtige Engländer studierte Klavier, Violine und Querflöte in London und Birmingham. Im Fach Musikwissenschaft an der Universität Birmingham gewann er 1973 den „Barber Scholarship“. Anschließend studierte er Dirigieren als Stipendiat des DAAD an der Hochschule der Künste Berlin und an der Accademia Musicale Chigiana in Siena, wo er Meisterschüler von Franco Ferrara war.
Seit über 35 Jahren ist er als Pianist, Dirigent und Dozent tätig. Seit vielen Jahren und in verschiedenen Sprachen gibt er Konzert- und Operneinführungen, bei denen die Nähe zum Publikum im Vordergrund steht. Mit seiner Reihe „Oper mal anders“ ist er inzwischen in ganz Deutschland ein gefragter Gast.

Datum:

am Fr, 17.08.2018
um 19:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Haus des Gastes Waren

Neuer Markt 21
17192  Waren (Müritz)


Kontakt:

Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH

Neuer Markt 21
17192  Waren (Müritz)

03991747790
info@waren-tourismus.de


Newsletter abonnieren » like uns auf