• Heiner Arden, © Heiner Arden
    Heiner Arden
  • Werner Koch, © Werner Koch
    Werner Koch

Orgel und Gregorianik im Gottesdienst

Jahrhundertelang bildeten Gregorianik und Orgelmusik das Erfolgsrezept für feierliche Gottesdienste. Im Rahmen der 27. Internationalen Orgeltage Neubrandenburg und in Kooperation mit der katholischen Kirchengemeinde wird in einem Gottesdienst in St. Josef-St. Lukas die "Missa solemnis" für Orgel und Gregorianik von Giovanni Battista Martini (1706-1784) in adäquatem Rahmen aufgeführt; an der Orgel ist der langjährige Neubrandenburger Kantor Werner Koch (jetzt Rostock) zu erleben.

Heiner Arden wurde 1964 in Geldern/Niederrhein geboren. Er studierte Kirchenmusik an der Musikhochschule Hannover (u. a. Gregorianik bei Godehard Joppi) sowie 1990/1991 bei Ewald Kooiman in Amsterdam. Seit Juli 1992 ist er als Kantor an der Propsteikirche Herz Jesu in Lübeck und als Regional kirchen musiker tätig. Ein Lehrauftrag für Gregorianik an der Musikhochschule Lübeck ergänzte 1995-2010 seine berufliche Tätigkeit.

Werner Koch wurde 1965 in Teterow geboren und studierte Kirchenmusik in Dresden und Halle. Er war Preisträger verschiedener Orgelwettbewerbe. Von 1990 bis 2010 war er Kirchenmusiker in Neubrandenburg, seit 2010 ist er in der katholischen Pfarrei Herz Jesu in Rostock sowie als Regional kirchen musiker in Mecklenburg tätig. Vielfältige CD-Aufnahmen ergänzen seine Konzerttätigkeit im In- und Ausland.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kirchliche Veranstaltung, Klassik


Kontakt:

Katholische Kirche St.Josef – St. Lukas Neubrandenburg

Heidmühlenstr. 9
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Ev. Kirchengemeinde St. Johannis Neubrandenburg

2. Ringstraße 203
17033  Neubrandenburg

+49 395 56393980
info@musik-an-sankt-johannis.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 05.05.2019, 10:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf