• Preisträger Nejc Kamplet, © Nejc Kamplet
    Preisträger Nejc Kamplet
  • "Melodische Weiten", © Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen
    "Melodische Weiten"
  • Künstlervermittlung: Florian Koltun, © Florian Koltun
    Künstlervermittlung: Florian Koltun

Ostseeklänge "Melodische Weiten"

im Festsaal, Ostseebad Boltenhagen

Im Rahmen der Konzertreihe „Ostseeklänge“ mit dem tschechischen Pianisten und mehrfachen Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe Nejc Kamplet, steht die junge Generation der Klavierszene im Mittelpunkt.

Freunde romantischer und virtuoser Klaviermusik dürfen sich auf Komponisten wie L. van Beethoven, F. Liszt und S. Rachmaninov freuen. Der Klavierabend findet in Kooperation mit dem internationalen Klavierwettbewerb „Euregio Piano Award“ in Geilenkirchen statt. Der Pianist und Kulturmanager Florian Koltun übernimmt die Moderation des Abends und wird zwischen den Werken mit interessanten Anekdoten und Hintergrundberichten auch „Klassik-Einsteigern“ den Zugang zur Musik leicht ermöglichen.

Kartenvorverkauf: Tourist-Information Ostseebad Boltenhagen
Eintritt: 14,00 €, mit Kurkarte 12,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Festsaal

Klützer Straße 11
23946  Ostseebad Boltenhagen


Kontakt:

Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen

Ostseeallee 4
23946  Ostseebad Boltenhagen

+49 (0)38825 3600
ostseebad@boltenhagen.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 25.03.2017, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf