• daniel-zander, © Daniel Zander
    daniel-zander
  • philosoph-daniel-zander, © Daniel Zander
    philosoph-daniel-zander

Philosophische Tagung

Die Philosophische Tagung über das Hauptthema "Die Stille Des Nur-Nun-Seiens" mit dem freischaffenden Philosophen und Publizisten Daniel Zander.

Daniel Zander zu den Inhalten dieser Philosphischen Tagung in Barth: 

" Zuallererst Einmal Erfolgt Um 12:00 Uhr Eine Begrüßung Der Anwesenden. Innerhalb Dieser Gibt Meine Wenigkeit Einen Groben Thematischen Und Strukturellen Abriß Der Tagung.

Primär Wird Innerhalb Dieser Tagung Die Fundamentale Sentenz Meiner Philosophie Thematisiert, Nämlich: "Alles Seie Eines: Stille: Nur: Nun!". Hinzu Wird Der Dazugehörige Terminus "Das Onto-Experiment" Erläutert.

Zwischen 13: 00 Uhr Und 14:00 Uhr Wird Es Dann Speis' Und Trank Geben Und Dazu Die Möglichkeit Eines Nonchalanten Kennenlernens Der Teilnehmer Untereinander.

Zwischen 14: 00 Uhr Und 16:00 Uhr Wird Dann Das Erste Ausführliche Referat Gehalten Werden, Inklusive Diskussionsrunde & Q&A. Das Thema: "Alles", Das Erste Wort Der Sentenz  "Alles Seie Eines: Stille: Nur: Nun!".

In Diesem Referat Bespreche Ich Die Unerschöpfliche Mannigfaltigkeit Und All-Einheit Des Seiens. Das Heißt All Die Bereiche Unseres Seiens: Geburt, Tod, Identität, Träume, Schlaf, Ernährung, Ertüchtigung, Sexus Und Sexualität, Meditation, Kontemplation, Vergangenheit Und Zukunft, Konditionierung, Ideologie & Manichäismus, Peras & Apeiron, Religionen Und Philosophien. Etc..

Zwischen 16: 00 Uhr Und 18:00 Uhr Wird Dann Das Zweite Ausführliche Referat Gehalten Werden, Inklusive Diskussionsrunde & Q&A. Das Thema: "Das Eine Seien", d.h. Das Ewigliche Geheimnis Des Seiens Selbst.

In Diesem Referat Bespreche Ich Die Natur Des Seiens Selbst, d.h. All Die Unterschiedlichen Evolutionären Stadien Dieses Einen Seiens. Wir Werden Über "Liebe", "Evolution", Dann Noch Wesentlich Ausführlicher Über "Meditation Und Erleuchtung" Sowie Über "Zeit", "Wille", "Würde" Und "Verantwortung" Sprechen.

Zwischen 18: 00 Uhr Und 20:00 Uhr Wird Dann Das Dritte Ausführliche Referat Gehalten Werden, Inklusive Diskussionsrunde & Q&A. Das Thema: Nun Schließlich "Die Stille Des Nur-Nun-Seiens".

In Diesem Referat Bespreche Ich Die Höchste Transzendentale Stufe: Samadhi, Nirvana, Die Stille Des Nur-Nun-Seiens, All-Liebe. Das Heißt, Daß Ich Dasjenige Bespreche Für Das Es Im Grunde Gar Keinerlei Worte Gibt.

Auch "Das Jahr 2020" Wird In Aller Gänze Analysiert Werden, Inklusive Einer Kompakten Philosophischen Analyse Der "Corona-Hysterie".

Um 20:00 Uhr Wird Dann Voraussichtlich Die Verabschiedung Erfolgen.

 

Eintritt auf Spendenbasis

 

Vita Daniel Zander

Jahrgang 1996. 

Geboren Am 28. Oktober 1996.
Geburtsort: Ribnitz-Damgarten.
Grundschule „ An Der Recknitz “, Tessin, 2003—2008.
Realschule Anne Frank, Tessin, 2008—2013.
Berufliche Schule Der Hansestadt Rostock, Fachgymnasium Wirtschaft, Rostock,
2013—2016[Allgemeine Hochschulreife].
Universität Rostock, Studium Der Philosophie & Germanistik, Rostock, 2016—2019.
Berufung: Philosoph, Künstler & Freier Publizist.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Seminare, Kurse & Workshops, Vortrag & Wissenschaft

Kontakt:

Museum in der Alten Druckerei

Lange Str. 30
18356  Barth


Kontakt:

Museum in der Alten Druckerei

Lange Str. 30
18356  Barth

038231 77388


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 25.07.2020, 12:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close