• Voelschow Berg,Demmin, © Christian Thiele
    Voelschow Berg,Demmin

Offene Podiumsdiskussion zu "Über Leben in Demmin" mit Martin Farkas

"Über Leben in Demmin" - ein Rückblick auf den Film und was danach geschah. Offene Podiumsdiskussion mit Regisseur Martin Farkas. Moderation: Dr. René Börrnert.

Vor über 2 Jahren, am 22. März 2017, feierte der Film „ÜberLeben in Demmin“ von Regisseur Martin Farkas in der Hansestadt Demmin seine Premiere. Der Film machte nicht nur hier in der Region Schlagzeilen, sondern lief auch bundesweit, wo er ebenso hohe Wellen schlug. Mit diesem Film hat Martin Farkas es geschafft, die Menschen für ein Thema zu sensibilisieren, über das lange Zeit geschwiegen wurde – die Geschehnisse um das Kriegsende 1945 in Demmin.
Der Film gab Anlass zum Reden und bundesweit griffen weitere mediale Beiträge das Thema auf.
Am 15.10.19 begrüßen wir den Regisseur Martin Farkas erneut in Demmin, um mehr über die Auswirkungen des Films zu erfahren.
Welche Resonanzen hatte der Film regional und bundesweit? Gibt es eine Fortsetzung? Welche Erfahrungen hat Farkas gemacht, die nicht im Film gezeigt wurden? Welcher Kritik wurde er ausgesetzt? Welche Auswirkungen hat der Film auf die alljährlichen Demonstrationen in Demmin am 8. Mai?
Diese und viele weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Martin Farkas, Beteiligten des Aktionsbündnisses 8. Mai, Vertretern von Stadt und Kirche sowie weiteren Gästen besprechen. Da Martin Farkas eine ehrliche und umfassende Rückmeldung der Demminer*innen zu seinem Film wichtig ist, werden auf dem Podium Plätze für Gäste aus dem Publikum zur Verfügung stehen. Durch den Abend führt Moderator Dr. René Börrnert.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft

Kontakt:

Voelschow Berg

Devener Holz 3
17109  Demmin


Kontakt:

T30 e.V.

Treptower Str. 30
17109  Demmin

01736105734
info@t30-demmin.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 15.10.2019, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf