• Prosit Neujahr, © Vorpommersche Landesbühne
    Prosit Neujahr

PROSIT NEUJAHR 2022!

LOSE, MUNTRE LIEDER Konzert

„Lose, muntre Lieder“, nicht nur im ¾ Takt erklingen zum Jahresauftakt. Melodien, wie die zitierte, aus Paul Linckes „Frau Luna“ aber auch von Robert Stolz und George Gershwin werden zum Mitsummen verleiten. Wir versprechen Ihnen einen fröhlichen Start mit erstklassigen Musikern ins neue Jahr. Und wie die Dubarry aus der gleichnamigen Operette von Carl Millöcker werden Sie das Haus beschwingt verlassen – mit dem Hit im Ohr „Wenn Verliebte bummeln gehn“. Letztlich gilt „Freunde, das Leben ist lebenswert!“, das schon vor über 80 Jahren in „Giuditta“ von Franz Lehar erklang.

Die Sänger Carola Reichenbach, Thomas Andersson und Christoph Schröter werden begleitet vom Ensemble „Stretta Operetta“ unter der Leitung von Insa Bernds

Carola Reichenbach

Gesangsstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Teilnahme an Meisterkursen bei Prof. Thomas Quasthoff , bei Renè Kollo und Prof. Wolfram Rieger in Bayreuth. Sie war Gast beim „Choriner Opernsommer“ und dem Kurt-Weill-Festival in Dessau. Sang die „Tosca“, die „Medea“, die Violette Valery in „La Traviata“ und viele andere klassische Partien. Sie gründete das Ensemble „Operndinner Berlin“.

Datum:

am Sa, 01.01.2022
um 16:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Theater & Bühne

Kontakt:

Barther Boddenbühne

Trebin 35a
18356  Barth


Kontakt:

Barther Boddenbühne

Trebin 35a
18356  Barth


Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close