• nordperd-wald-16-9-91-1-gross_2, © Biosphärenreservat Südost-Rügen
    nordperd-wald-16-9-91-1-gross_2

Rangerwanderung um das Göhrener Nordperd

Endeckungstour mit einem Ranger des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung unter 038308/6679-0 zwingend erforderlich ist.

Durch das ehemalige Fischer- und Lotsendorf geht es zum Kurpavillon an der Bernsteinpromenade, von wo aus Sie einen Blick auf die 270 Meter lange Seebrücke werfen können. Zwischen der Göhrener Seebrücke und dem Nordperd liegt mit dem"Buskam" der größte bisher in Norddeutschland gefundene Findling, der etwa einen Meter aus dem Meer ragt. Auf dem anschließenden Weg zum Nordperd erfahren Sie Wissenswertes zur den Pflanzen und Tieren des gleichnamigen Naturschutzgebietes.

Schließlich gelangen Sie an den östlichsten Punkt der Insel Rügen – das Nordperd. Von hier können Sie bei guter Sicht einen atemberaubenden Blick auf die Ostseebäder Göhren, Baabe und Sellin sowie die Kreidefelsen von Jasmund genießen. Weiter geht es in einem geschichtsträchtigen Abstecher zur ehemaligen Schwedenbrücke. Sie diente im frühen 19. Jahrhundert als Anlegestelle für Schiffe. Heute sind nur noch Reste des ehemaligen Bauwerkes erhalten.

Der Rückweg führt dann über den Bakenberg mit seinen beeindruckenden Trockenrasen zurück an den Ausgangspunkt.

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Teilnehmerzahl pro Führung auf 10 Personen begrenzt. Um die Hygienemaßnahmen einhalten zu können, ist eine persönliche Anmeldung bis spätestens einen Tag vorher in der Kurverwaltung Göhren erforderlich. Ein Mund-Nasenschutz ist mitzuführen. Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

vom 07.06. bis 11.10.


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren, Natur, Outdoor-Aktivität


Kontakt:

Haus des Gastes

Poststraße 9
18586  Göhren


Kontakt:

Biosphärenreservat Südost-Rügen

Circus 1
18581  Putbus

038301/88 29-0


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 11.10.2021, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close