• Konzert am 05.02.2017, © Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle
    Konzert am 05.02.2017

Rathauskonzerte Wismar

Kammermusik mit dem Hanseatischen Klaviertrio und GästenKammermusik mit Gesang

Rathauskonzerte Wismar
Konzert mit Gesang Am Sonntag, 13.05.2018 um 16.00 Uhr findet das nächste Konzert der Reihe Kammermusik mit dem Hanseatischen Klaviertrio im Bürgerschaftssaal statt.
Werke von Johannes Brahms, dem bedeutendsten Komponisten Norddeutschlands und begeisterten Ostsee-Urlauber, werden zu hören sein. Mit seinem ersten Klaviertrio steht ein Stück auf dem Programm, das gleichzeitig Früh- und Spätwerk ist: Mit 20 Jahren komponiert, mit 56 radikal überarbeitet, entstand eines der schönsten Klaviertrios der Romantik. Mit Wilhelm Killmayers Brahms-Bildnis wird außerdem ein kurzer Kommentar des 20. Jahrhunderts zu Brahms' Persönlichkeit erklingen.
Die in London lebende Sopranistin Sofia Livotov wird darüber hinaus mit dem Hanseatischen Klaviertrio Walisische Lieder von Ludwig van Beethoven zur Aufführung bringen: Ich freue mich sehr darauf, das Wismarer Publikum mit dieser volksliedhaften, bunten Mischung heiterer bis melancholischer Lieder in die Klangwelten Großbritanniens zu entführen!
Als Beethovens Erbe wurde Brahms bereits zu Lebzeiten bezeichnet, trotzdem urteilte sein Komponistenkollege Liszt über ihn mit den Worten: Keine Phantasie! Keine sinnliche Schönheit! Das Konzert wird vom Gegenteil überzeugen!
Eine Kartenreservierung ist unter Telefon: 03841 251-1322 möglich.

Karten für 15,00 Euro / ermäßigt 11,00 Euro erhalten Sie in der Touristinformation, im Service-Center der Ostsee-Zeitung und an der Abendkasse.











Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Rathaus Wismar

Am Markt 1
23966  Wismar


Kontakt:

SG Kulturprojekte und Vertragsmanagement

Rathaus, Am Markt 1
23966  Wismar

03841 251-1321


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 13.05.2018, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf