• Impression Hengstparade, © Sven Först
    Impression Hengstparade
  • Impression Hengstparade, © Sven Först
    Impression Hengstparade
  • Impression Hengstparade, © Sven Först
    Impression Hengstparade

Redefiner Hengstparaden 2016

Ein Erlebnis für die ganze Familie rund um edle Pferde. Von der sportlichen Höchstleistung in Springen und Dressur, über imposante Mehrspänner, freilaufende Herden in der Arena bis hin zur Attacke der Lützower Jäger - ein Muss für Pferdefreunde.

Seit Beginn der Paraden im Jahr 1935 kamen knapp 1 Million Zuschauer zu den Redefiner Hengstparaden. Die Vorführungen sind der Höhepunkt für Züchter, Sportler und Pferdefreunde und heute zu wahren Publikumsmagneten mit Volksfestcharakter avanciert.

Sie begeistern jährlich mehr als 12.000 Menschen in Redefin. In einem etwa dreieinhalbstündigem Programm mit mehr als 18 Schaubildern werden an drei Sonntagen im September die Landbeschäler an der Hand, unter dem Reiter oder vor dem Wagen vorgestellt.

Traditionell wird jede Parade mit dem Redefiner Fanfarenzug und dem Kesselpauker eröffnet. Freilaufende Haflingerhengste, eine Dressurquadrille mit Lektionen von der Piaffe bis zur Passage und die Springquadrille sind Darbietungen, die die Vielfalt des Paradeprogramms belegen.

Eine weitere Attraktion stellt der große Mehrspänner dar, vor dem nicht weniger als 16 Pferde gespannt werden. Den donnernden Abschluß bilden römische Kampfwagen, die von je vier Hengsten durch die Arena gezogen werden.

Erleben Sie einzigartige Glanzstücke und genießen Sie Aufführungen, die Sie sonst nirgendwo sehen. Anspruchsvolle Reiterei, rasante Hengste und höchste Fahrkunst in einem der schönsten Gestüte Deutschlands.

Die Paraden beginnen immer um 13.00 Uhr. Von 9.00 bis 11.00 Uhr können Sie das Gelände des Landgestütes und die Stallungen selbstständig besichtigen.

Ein besonderes Highlight für die Kinder: das EDEKA-Kinderland. Mit einem Karussell, Ponyreiten und einer Hüpfburg ist selbst für die Kleinsten bei den Hengstparaden gesorgt. In diesem Jahr wird das Kinderland durch eine kleine Eisenbahn und einen Streichelzoo ergänzt, wo viele Fellnasen auf ihre Streicheleinheiten warten.

ACHTUNG:
Ab 2015 wird der Ticketverkauf zu den Redefiner Hengstparaden über Eventim Sports abgewickelt. Hieraus resultieren ein paar kleine Änderungen.

Schwerbehinderte, Rollstuhlfahrer und Persönliche Mitglieder der FN werden gebeten auch zukünftig ihre Karten beim Landgestüt direkt zu bestellen unter Vorlage des Schwerbehindertenausweises bzw. des Mitgliedsausweises der FN. Bitte wenden Sie ihre Kartenbestellung samt Kopie oder Scan des Nachweises per EMail an: info(at)landgestuet-redefin.de oder per Fax an: 038854-62011

Gruppen von mehr als 20 Personen können zukünftig ihre Karten über folgende Rufnummer bestellen: 0421-37672000
Für alle anderen Kunden gilt folgende Hotline 01806 – 99 44 05* (* 0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) .

Eintritt/Preisinformation:

Preise für die Hengstparade Redefin 2016 finden Sie hier.

13,75 € bis 27,50 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Reiten, Sport, Markt & Fest


Kontakt:

Landgestüt Redefin - Wirtschaftsbetrieb des Landes M-V

Betriebsgelände 1
19230  Redefin


Kontakt:

Landgestüt Redefin - Wirtschaftsbetrieb des Landes M-V

Betriebsgelände 1
19230  Redefin

+49 (0)38854 6200
info@landgestuet-redefin.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 11.09.2016, 09:00 Uhr
  • Sonntag, 18.09.2016, 09:00 Uhr
  • Sonntag, 25.09.2016, 09:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf