• Kirsten Fuchs © Paul Bokowksi, © Kirsten Fuchs © Paul Bokowksi
    Kirsten Fuchs © Paul Bokowksi

Rostocker Literatursommer: Kirsten Fuchs: »Der Miesepups hat was im Gesicht« & »Der Miesepups auf dem Mond«

Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren

Der Miesepups ist wieder da! In einem Bilderbuchkino stellt Kirsten Fuchs den zweiten und dritten Teil ihrer Reihe um den missgelaunten Waldbewohner vor, der widerwillig neue Abenteuer erlebt, obwohl er doch am liebsten allein zu Hause ist …

Kirsten Fuchs, 1977 geboren, lebt in Berlin. Sie schreibt Kolumnen für »Das Magazin« und hat Romane, Kurzgeschichtenbände sowie Theaterstücke veröffentlicht. Für ihren Roman »Mädchenmeute« wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Teil des Familien-Lesefests innerhalb des Rostocker Literatursommers.

Eintritt frei / Spende

Ort: Freigarten am Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

In Kooperation mit der Subraum e.G. und dem Peter Weiss Haus e.V.

Die Veranstaltungen des »Rostocker Literatursommers« werden gefördert durch den Deutschen Literaturfonds im Rahmen des Programms »Neustart Kultur« der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien Dr. Monika Grütters.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Literatur


Kontakt:

Freigarten Peter-Weiss-Haus

Doberaner Str. 21
18057  Rostock


Kontakt:

Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057  Rostock

00493814925581
info@literaturhaus-rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 05.09.2021, 10:30 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close