• Ausstellung „Rügenliebe - Strand & Mee(h)r" von Steffi Michalski, © Erlebnis Akademie AG/NEZR
    Ausstellung „Rügenliebe - Strand & Mee(h)r" von Steffi Michalski
  • Kieselsteinkunst von Steffi Michalski, © Erlebnis Akademie AG/NEZR
    Kieselsteinkunst von Steffi Michalski

„Rügenliebe - Strand & Mee(h)r “

Die Kieselsteincollagen von Steffi Michalski sind in der KunstGalerie des Naturerbe Zentrums Rügen bis 31. März 2020 zusehen.

„Rügenliebe - Strand & Mee(h)r “ - Kieselsteincollagen von Steffi Michalski

Der Natur- und Landschaftsliebhaberin, Steffi Michalski bietet die Insel Rügen mit ihren langen Stränden und idyllischen Ufern an Ostsee und Bodden viel Abwechslung. Neben Erholung und Ruhe findet sie ebenfalls ihr Arbeitsmaterial. Als Liebhaberin von Treibholz, Steinen und anderen Fundstücken kann sie sich ihrer Sammelleidenschaft schier unendlich hingeben.
Die Hobbykünstlerin ist immer wieder von Neuem über die Farb- und Formenvielfalt des Strandguts hingerissen. Aus einer anfänglichen Begeisterung entstand die Idee Steine und Treibholz in Form von Collagen zusammenzubringen, um etwas Schönes zu gestalten. Weniger geht es dabei um den perfekten Stein mit Sammelcharakter, sondern eher um die Möglichkeit ihm in Verbindung mit anderen Steinen und Naturmaterialien Leben einzuhauchen. Die Art dieses Kunsthandwerks nennt sich pebble art, zu Deutsch Kieselsteinkunst. Mit viel Ausdauer, Geschick und Kreativität werden Steine zu einem Bild zusammengefügt und erzählen eine Geschichte. Aufmerksame Betrachter finden in einigen Bildern auch kleine verborgene Besonderheiten, wie Lochsteine oder Versteinerungen.

Lassen Sie sich überraschen, welche Bewegung und Ausdruckskraft ein einfacher Stein in ein Bild bringen kann. Tauchen Sie ein, in die Geschichten, die Ihnen erzählt werden. Vielleicht finden Sie aber auch Ihre ganz eigene Beziehung zu den Bildern, erinnern sich an schöne Momente auf der Insel Rügen oder machen selbst mal wieder einen ausgedehnten Spaziergang an Rügens Küste. Möglicherweise entdecken Sie hier ebenfalls Ihre Sammelleidenschaft.

Die Werke von Steffi Michalski sind vom 1. Februar bis 31. März 2020 in unserer KunstGalerie kostenfrei zu besichtigen. 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, kreatives Gestalten, Maritim, Natur


Kontakt:

Naturerbe Zentrum Rügen

Forsthaus Prora 1
18609  Prora / Rügen


Kontakt:

Naturerbe Zentrum Rügen

Forsthaus Prora 1
18609  Prora / Rügen

(0049) 38393-662200
info@nezr.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 01.02.2020, 09:30 Uhr
  • Sonntag, 02.02.2020, 09:30 Uhr
  • Montag, 03.02.2020, 09:30 Uhr
  • Dienstag, 04.02.2020, 09:30 Uhr
  • Mittwoch, 05.02.2020, 09:30 Uhr
  • Donnerstag, 06.02.2020, 09:30 Uhr
  • Freitag, 07.02.2020, 09:30 Uhr
  • Samstag, 08.02.2020, 09:30 Uhr
  • Sonntag, 09.02.2020, 09:30 Uhr
  • Montag, 10.02.2020, 09:30 Uhr
  • Dienstag, 11.02.2020, 09:30 Uhr
  • Mittwoch, 12.02.2020, 09:30 Uhr
  • Donnerstag, 13.02.2020, 09:30 Uhr
  • Freitag, 14.02.2020, 09:30 Uhr
  • Samstag, 15.02.2020, 09:30 Uhr
  • Sonntag, 16.02.2020, 09:30 Uhr
  • Montag, 17.02.2020, 09:30 Uhr
  • Dienstag, 18.02.2020, 09:30 Uhr
  • Mittwoch, 19.02.2020, 09:30 Uhr
  • Donnerstag, 20.02.2020, 09:30 Uhr
  • Freitag, 21.02.2020, 09:30 Uhr
  • Samstag, 22.02.2020, 09:30 Uhr
  • Sonntag, 23.02.2020, 09:30 Uhr
  • Montag, 24.02.2020, 09:30 Uhr
  • Dienstag, 25.02.2020, 09:30 Uhr
  • Mittwoch, 26.02.2020, 09:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.02.2020, 09:30 Uhr
  • Freitag, 28.02.2020, 09:30 Uhr
  • Samstag, 29.02.2020, 09:30 Uhr
  • Sonntag, 01.03.2020, 09:30 Uhr
  • Montag, 02.03.2020, 09:30 Uhr
  • Dienstag, 03.03.2020, 09:30 Uhr
  • Mittwoch, 04.03.2020, 09:30 Uhr
  • Donnerstag, 05.03.2020, 09:30 Uhr
  • Freitag, 06.03.2020, 09:30 Uhr
  • Samstag, 07.03.2020, 09:30 Uhr
  • Sonntag, 08.03.2020, 09:30 Uhr
  • Montag, 09.03.2020, 09:30 Uhr
  • Dienstag, 10.03.2020, 09:30 Uhr
  • Mittwoch, 11.03.2020, 09:30 Uhr
  • Donnerstag, 12.03.2020, 09:30 Uhr
  • Freitag, 13.03.2020, 09:30 Uhr
  • Samstag, 14.03.2020, 09:30 Uhr
  • Sonntag, 15.03.2020, 09:30 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close