• unkraut-duene
    unkraut-duene

Rupfer-Zupfer-Samstag

Gemeinsam gegen Unkraut und für eine gepflegte Düne - Wir laden zum Rupfer-Zupfer-Samstag

Seit Februar 2020 laufen die Bauarbeiten an der neuen Dünenpromenade im Ostseebad Boltenhagen. Nun laden Bürgermeister Raphael Wardecki und das Team der Kurverwaltung Klein und Groß zu einer besonderen Aktion ein, den Rupfer-Zupfer-Samstag. Von dem haben Sie bisher noch nichts gehört? Dieser findet am Samstag, den 29. August 2020 zwischen acht und 16 Uhr auch zum ersten Mal statt.

Warum findet der erste Rupfer-Zupfer-Samstag im Ostseebad Boltenhagen statt?

Die Bauarbeiten schreiten sichtbar voran und liegen im Zeitplan. Die meisten Stahlbaufelder sind gelegt und bevor es an den nächsten Bauabschnitt geht, möchten wir alle Einwohner*innen und Gäste dazu einladen, uns zu unterstützen, das Unkraut an der Dünenpromande zu entfernen und Platz für den benötigten Strandhafer zu schaffen. Und das wollen wir gemeinsam am Rupfer-Zupfer-Samstag machen. Wer die Kurverwaltung und ihre Aktionen kennt, weiß, dass wir hier eine tolle Sache mit ganz viel Spaß verbinden. Zwischen acht und 16 Uhr freuen wir uns deshalb, wenn uns kleine und große Unterstützer helfen und für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt, aber nicht nur dafür

Ein großes Dankeschön und tolle Gutscheine unserer Sponsoren erwarten alle Teilnehmer. Denn wer das meiste Unkraut im Eimer beziehungsweise entfernt hat, wer die größte Strecke unkrautfrei zurückgelegt hat und auch welche Familie am stärksten vertreten ist (hier zählt die Anzahl der Familienmitglieder) wird prämiert. Dafür ein großes Dankeschön an alle, die uns unterstützen und den Aufruf gerne noch als Sponsor Teil dieser tollen Aktion zu sein

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Outdoor-Aktivität


Kontakt:

Seebrücke Boltenhagen

23946  Boltenhagen


Kontakt:

Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen

Ostseeallee 4
23946  Ostseebad Boltenhagen

+49 (0)38825 3600
info@boltenhagen.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 29.08.2020, 08:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close