• Grabstätte von Luise, © Joachim Puttkammer
    Grabstätte von Luise

Luise von Preußen, die Königin der Herzen

Lichtbildervortrag mit Joachim Puttkammer

Sie war die erste Frau, die als „Königin der Herzen“ bezeichnet wurde, nicht Diana. Ihre Popularität ist ungebrochen. Die Literatur über sie ist unübersehbar geworden, und ständig kommen neue Bücher dazu. Autoren wie Günter de Bruyn versuchen zu ermitteln, woher diese Popularität zu erklären ist, doch sie bleibt ein Mysterium. Luise Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz lebte 1776 – 1810 und war verheiratet mit dem preußischen König Friedrich Wilhelm III. Napoleon bezeichnete sie als seine Feindin, hasste ihren Mann und tat alles, um Preußen zu schaden. An diesem Schicksal ging sie zugrunde. In Hohenzieritz bei Neustrelitz starb sie. Dort befindet sich heute wieder eine Gedenkstätte, die außerordentlich gut besucht wird.
Joachim Puttkammer lebte eine Zeit lang in Prillwitz bei Hohenzieritz und baute eine erste Gedenkstätte für Luise auf. Seit dieser Zeit sammelte er auch Bücher und Bilder über Luise. Er versucht auch in seinem Vortrag deutlich zu machen, dass diese Frau zu den bedeutendsten Persönlichkeiten in Mecklenburg gehört.

Eintritt/Preisinformation:

ab 4,50 €

ab 5,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Haus des Gastes Graal-Müritz

Rostocker Straße 3
18181  Graal-Müritz


Kontakt:

Tourismus- und Kur GmbH

Rostocker Str. 3
18181  Graal-Müritz

+49 38206 7030
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 24.09.2018, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf