• Scala & Kolacny Brothers, © Geert Brams
    Scala & Kolacny Brothers

Scala & Kolacny Brothers

Tour 2020

Scala ist ein Indie-Rock-Chor mit den Kolacny-Brüdern Steven und Stijn einerseits, und Scala, ihrem Frauenchor andrerseits. Steven begleitet den Chor am Klavier, Stijn ist der Dirigent. Die Brüder treten normalerweise mit 15 bis 20 Sängerinnen zwischen 16 und 30 Jahren auf. Zur Zeit zählt der Chor über 150 Mitglieder, wodurch die immer wachsende Zahl der Aufführungen gedeckt werden kann.
Scala & Kolacny Brothers wählt Jndie-Rock-Klassiker und Indie-Songs aus, bearbeitet die zu elegischen Hymnen mit atemberaubenden Effekten. Das Klavier als einzige Begleitung der Stimmen. Jetzt treten Sie in aller Welt auf, immer noch mit einem Klavier zentral auf der Bühne, aber manchmal auch unter der Begleitung von Schlagwerk, Soudscapes und Synthesizern.
Die Idee, Rocksongs zu bringen, stammt von Steven. 2001 schenkte ihm ein Londoner Freund eine CD von Radiohead mit einigen Songs, die die Band für die Radiostation XFM aufgenommen hatte. Darunter die Live-Version von „Creep", Die Interpretation hatte etwas Rührendes und Emotionelles ", so Steven. Scala & Kolacny Brothers traten schon einige Jahr auf - die Brüder hatten ihren Chor 1996 gegründet, und dieser wurde sehr schnell erfolgreich im eigenen Lande. 1999-2000 wurde Scala sogar „Chor des Jahres ".
,,Damals war er ein klassischer Chor , der für ein älteres Publikum auftrat", sagt Steven, ,,was sehr toll war. Wir brachten aber immer wieder dieselben alten Liedchen . Ein bisschen wie Covers: Es gibt ja eine Milliarde Neufassungen von Beethovens 5. Symphonie . Dies gab mir ein nicht so gutes Gefühl, und da habe ich angefangen, meine eigenen Songs zu schreiben und meine eigenen Coversongs zu produzieren."
Stijn war nicht sofort überzeugt. Er fürchtete, die klassische Presse würde Stevens Indie Rock-Chor als billigen Schritt beurteilen. Seine Befürchtungen wurden begründet. Als die Brüder ihre neuen Songs in ihr Repertoire für traditionelle Chorwettbewerbe aufnahmen, sind diese mal wegen „unanständigen Wortgebrauchs" disqualifiziert worden. Der Rückschlag blieb aber dank dem zunehmenden Interesse von Rockzeitschriften und Radiosendern aus . Dies mündete 2002 in einen Plattenvertrag mit PIAS . Ihr Debütalbum , Scala an the Rocks, erhielt schon einige Wochen nach dem Release-Gold...

www.scalachoir.com

Eintritt/Preisinformation:

Tickets erhalten Sie im

Ticket-Service Neubrandenburg,

Marktplatz 1,

17033 Neubrandenburg

Tel.: 0395 5595 127

ticket-service@vznb.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10:00-19:00 Uhr, Sa: 10:00-16:00 Uhr

30,25 € bis 40,50 €

Datum:

am Do, 12.11.2020
um 20:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Rock, Pop & Elektronische Musik


Kontakt:

Konzertkirche Neubrandenburg

Marktplatz 1
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Bernd Aust Kultur Management GmbH

Alter Schlachthof, Gothaer Strasse 11
01097  Dresden

+49 (0) 351 43131-0
info@aust-konzerte.com


Newsletter abonnieren » like uns auf