• Kinder- und Jugendkunsthaus, © Kinder- und Jugendkunsthaus
    Kinder- und Jugendkunsthaus

Schnee von Gestern

Ein deutsch-israelischer Dokumentarfilm der Regisseurin Yael Reuveny im Südstadtclub, Filmklub Güstrow e.V. und Kunst- und Altertumsverein e.V.

Yael Reuveny erzählt in ihrem Film eine unglaubliche Familiengeschichte zwischen Israel und Deutschland. Feiv'ke Schwarz, ein Jude aus Wilna, wurde am Kriegsende ermordet. Zumindest glaubte das seine später in Israel lebende Schwester, eine Shoa-Überlebende. So erzählte sie es auch ihren Kindern und Enkeln.

Doch tatsächlich überlebte Feiv'ke das KZ Buchenwald, heiratete nach dem Krieg in einer ostdeutschen Kleinstadt eine Deutsche, gründete eine Familie und lebte als normaler DDR-Bürger. Seine Schwester kontaktierte er nie.

 

( Quelle:http://https://www1.wdr.de/fernsehen/wdr-dok/sendungen/schnee-von-gestern100.html )

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Kinder- und Jugendkunsthaus Güstrow

Baustraße 3-5
18273  Güstrow


Kontakt:

Filmklub Güstrow

Feldstraße 43
18273  Güstrow

03843 / 687808


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 13.11.2018
Newsletter abonnieren » like uns auf