• Schneeweißchen und Rosenrot, © Amai Figurentheater
    Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot

Amai Figurentheater, ab 5 Jahre

Prinzessinnen müssen nicht aufräumen! Prinzessinnen sind schön! Prinzessinnen haben alles, was sie wollen - sogar einen Prinzen! Aber das mit den Prinzen ist nicht so leicht. Die einen sind Frösche, die anderen Bären…und alle wollen erlöst werden! Nur zu dumm, dass Küssen so eine schwierige Angelegenheit ist. Und wer keine Prinzessin ist, kann eh nichts ausrichten.

Aber im Märchen, da geht alles! Da gibt es Schneeweißchen und Rosenrot, die unbeschwerte Wintertage mit einem zottigen Bären verleben und haarscharf an einem Kuss vorbeischrappen. Aber der Bär muss fort, in den Wald, zu den Zwergen. Der Bär kommt nicht aus seiner Haut, die Schwestern nicht zum Zuge und auch der garstige Zwerg hat ein haariges Problem - seinen Bart. Schlussendlich lassen alle Haare und sind der Erlösung vielleicht ein Stück näher!


Eine Veranstaltung des Landesverband Soziokultur MV e.V., der Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswaldund dem Sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus Greifswald, gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, der Ehrenamtsstiftung MV, der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, der Bürgerstiftung Vorpommern, der TOTAL Mineralöl GmbH und der Stadtwerke Greifswald GmbH, unter der Schirmherrschaft von Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern.
Künstlerische Leitung: Landesverband Freier Theater Mecklenburg-Vorpommern e.V.

 

Eintritt/Preisinformation:

Ticket Ermäßigt: 5 €
Ticket Normal: 6 €

Datum:

am Fr, 14.09.2018
um 17:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Szene & Trends, Theater & Bühne


Kontakt:

St. Spiritus

Lange Straße 49
17489  Greifswald


Kontakt:

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Lange Straße 49
17489  Greifswald

03834799646
info@lag-soziokultur-mv.de


Newsletter abonnieren » like uns auf