• Schwarzes Gold am Bodden, © Dagmara Syring
    Schwarzes Gold am Bodden

Schwarzes Gold am Bodden

Krimilesung mit dem Autor Burkhard Wetekam Donnerstag, 11.08.2016 | 20.00 Uhr Max Hünten Haus Das aktuelle Thema der Erdölfunde bei Barth bindet Burkhard Wetekam geschickt in seinem Krimi-Debüt ein und spart dabei nicht an Spannung.

Der neue Ostseekrimi „Schwarzes Gold am Bodden“ von Burkhard
Wetekam macht den Barther Bodden zum kriminellen Schauplatz. Der Krimi erzählt von einem toten Kind in einem Zeesboot, mysteriösen Drohungen aus der Vergangenheit und dubiosen Geschäften. Der Ex-Journalist Tom Brauer wird unfreiwillig zum Ermittler und macht sich in seiner neuen Rolle nicht nur Freunde. Wer die Landschaft rund um Zingst und Barth und auf dem Darss kennt, wird in dieser Geschichte Bekanntes wiederfinden und abgelegene Orte neu entdecken können.

Eintritt: 10,00 € | mit Kurkarte 8,00 € | Kinder 5,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Max Hünten Haus Zingst

Schulstraße 3
18374  Zingst


Kontakt:

Kur- und Tourismus GmbH

Seestraße 56
18374  Ostseeheilbad Zingst


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 11.08.2016, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf