• seebaer
    seebaer

"Seebär ahoi"

Kleine Sensation im Ehm Welk-Haus am 17.August: "Seebär ahoi" Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ehm Welk und seine Freunde" steht diesmal der Karikaturist und Maler Willi Steinert im Mittelpunkt. Er war mit Ehm Welk schon in dessen Zeit als junger Journalist befreundet und als Seemann unterwegs. Mit seinen satirischen Deckblättern für den "wahren Jakob" war er schon in den 20er Jahren bekannt. Und doch liegt sein Leben mehr oder weniger im Dunkeln.

In mühsamer Kleinarbeit ist es Heidi Gressmann im Auftrag des Vereins gelungen, Details des Lebens von Willi Steinert heraus zu finden. Diese neuen Erkenntnisse über sein Leben und die gemeinsame Arbeit mit Ehm Welk werden am 17.August vorgestellt. Gleichzeitig werden bisher unbekannte Kohlezeichnungen und Malereien von Willi Steinert zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Bis 1969 lagerten sie noch auf einem Berliner Dachboden. Auch musikalisch wird es interessant: Manche nennen ihn den jungen Hans Albers: Songwriter und Komponist Lukas Rauchstein wird einen weiteren anspruchsvollen Akzent setzen. Termin: 17.8.2017, Beginn:19:30 Uhr Ort: Ehm Welk-Haus Bad Doberan, Dammchaussee 23, Eintritt: 5€

Informationen: Ehm Welk-Haus Bad Doberan, Dammchaussee 23, Tel. 038203 62325, Dienstag und Mittwoch 14:00-17:00 Uhr 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Ehm Welk-Haus

Dammchaussee 23
18209  Bad Doberan


Kontakt:

Ehm Welk-Haus

Dammchaussee 23
18209  Bad Doberan

+49 (0)38203 62325
stadtmuseum@moeckelhaus.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 17.08.2017, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf