• Gerhart-Hauptmann-Haus auf Hiddensee, © Thomas Heimlich
    Gerhart-Hauptmann-Haus auf Hiddensee

Sibylle Lewitscharoff: Das Pfingstwunder

Autorenlesung im Gerhart-Hauptmann-Haus

„Ein faszinierend klug komponierter Roman, der unseren Sinn für das Wunderbare schärft, und überdies eine Werbeschrift für Dante.“ (Denis Scheck, SWR)

Sibylle Lewitscharoff, 1954 in Stuttgart als Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren, studierte Religionswissenschaften in Berlin, wo sie, nach längeren Aufenthalten in Buenos Aires und Paris, heute lebt. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Buchhalterin in einer Werbeagentur. Sie veröffentlichte Radiofeatures, Hörspiele und Essays. Für Pong erhielt sie 1998 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Es folgten die Romane Der Höfliche Harald (1999), Montgomery (2003) und Consummatus (2006). Der Roman Apostoloff wurde 2009 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. 2013 wurde sie mit dem Georg-Büchner- Preis ausgezeichnet.
Suhrkamp Verlag

Eintritt/Preisinformation:

9,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Gerhart-Hauptmann-Haus

Kirchweg 13
18565  Insel Hiddensee OT Kloster


Kontakt:

Gerhart-Hauptmann-Haus

Kirchweg 13
18565  Insel Hiddensee OT Kloster

+49 (0)38300 397
info@hauptmannhaus.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 07.07.2017, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf